Politik

De Maizière verteidigt Abschiebungen nach Afghanistan

Thomas de Maizière (CDU) allesamt Straftäter. Die Männer seien wegen „erheblicher Straftaten“ verurteilt worden, sagte de Maizière am Mittwoch in Berlin. Sieben Afghanen seien direkt aus der Strafhaft, der achte Mann aus der Abschiebehaft in ihr Heimatland zurückgeführt worden. Es war die erste Sammelabschiebung von Afghanen seit dem Anschlag auf die deutsche Botschaft in Kabul Ende Mai.

&#13 &#13

&#13 &#13 &#13

&#13 &#13 &#13

&#13 &#13 <&#13 &#13 &#13 &#13 &#13 &#13 &#13 &#13 &#13 <&#13 &#13 &#13 &#13 &#13 &#13 &#13 <&#13 &#13 &#13 &#13 &#13 &#13

Nach Zwischenbericht : Straftäter sollen nach Afghanistan abgeschoben werden können

&#13

&#13 &#13 &#13

&#13 &#13

Jelpke: Abschiebungen „schamloses Wahlkampfmanöver“

<&#13 &#13 &#13 &#13 &#13 &#13 &#13 Abschiebung im Vorfeld scharf kritisiert. Die Situation am Hindukusch eskaliere und sei unkalkulierbar, warnte Geschäftsführer Günter Burkhardt. Die Abschiebung sei wahltaktisch motiviert, um im rechten Milieu auf Stimmenfang zu gehen. Die Linken-Politikerin Ulla Jelpke erklärte, Abschiebungen in living room Krieg seien ein schamloses Wahlkampfmanöver.

&#13 &#13

&#13 &#13 &#13

&#13

Protestaktion gegen die Sammelabschiebung von Afghanen am Dienstag am Düsseldorfer Flughafen Protestaktion gegen die Sammelabschiebung von Afghanen am Dienstag am Düsseldorfer Flughafen : Bild: dpa

&#13

&#13 &#13 &#13

&#13 &#13 <&#13 &#13 &#13 &#13 &#13 &#13 &#13 Berlin-Neukölln : Afghanischer Christ in Berlin wegen Kette durch Kreuz verprügelt