Die Nachrichten

Smith unbeweglich als Australien-Flanke näher an Test-Draw

Smith unbeweglich als Australien-Flanke näher an Test-Draw
AFP / William WEST
Australiens Kapitän Steve Smith hat nach einem Schuss am letzten Tag des vierten Ashes-Tests einen Balanceakt

Steve Smith und Mitchell Marsh vereitelten Englands Versuche, im vierten Ashes-Test am letzten Spieltag einen Durchbruch zu erzielen.

Das Paar schlug durch die mittlere Session und fügte nur 47 Runs hinzu, um näher an eine Test-Ziehung heranzukommen, aber nur eine 61 Run-Führung zu halten.

Bei Tee, Smith war auf seinem 23. Test Jahrhundert auf 87 in 361 Minuten mit Marsh nicht out 10 in Australiens 225 für vier.

Nur ein Minimum von 37 Overs waren zu spielen, als der Melbourne Test in die letzte Session auf einem moribund Batting Pitch trat.

Smith hat die australische Bergungsoperation in seiner 228-Ball-Mahnwache angeführt, nachdem er die Schlagpartner David Warner und Shaun Marsh vor dem Mittagessen verloren hatte.

Nach zwei mühsamen Stunden langsamer Wertung schnappten sich die Touristen in der letzten halben Stunde die Pforten von Warner und Marsh, um die Hoffnung auf ihren ersten Sieg in einer bereits entschiedenen Serie zu wecken.

Warner hatte für seinen 22. Test einhundert und ein zweites Jahrhundert des Testmatches angesetzt, bevor er versuchte, den zweiten Ball von Joe Roots erstem zu überfallen.

Der Ball, der in den Fußspuren lag, schief in die Luft und James Vince nahm einen bequemen Haken in die Decke, um Root das perfekte Geschenk an seinem 27. Geburtstag zu geben.

Warner senkte den Kopf und stellte fest, dass er eine goldene Chance vertan hatte, seine Test-Zwillings-Jahrhunderte zum vierten Mal in seiner Karriere zu beanspruchen.

Der normalerweise abenteuerliche Opener spielte mit großer Umsicht, um England in seinen langsamsten Test-Innings mit 301 Minuten und 227 Bällen in Schach zu halten.

Es endete auch ein 107-renniger Stand mit Smith, die Australien geholfen hat, das Inningsdefizit auszulöschen.

Mehr Drama kam im Finale vorbei, als Marsh Stuart Broad (Stuart Broad) zu Wicketkeeper Jonny Bairstow (Jonny Bairstow), der einen großartigen Fang für vier nahm, drängte.

Post Comment