Fernseher

Victoria Beckham schlug in der Werbekampagne gegen das dünne Modell

Victoria Beckham schlug in der Werbekampagne gegen das dünne Modell

Victoria Beckhams neueste Werbekampagne war kaum ein Anblick für wunde Augen. Die Modedesignerin hat am Donnerstag ihre neue Brillenkollektion vorgestellt, und die Bilder wurden schnell mit einem Gegenarg über den dünnen Rahmen des Models konfrontiert. Beckham, 43, teilte die Bilder des 29-jährigen litauischen Models Giedre Dukauskaite auf ihren Instagram- und Facebook-Seiten und die Kommentare wurden mit Fans überschwemmt, die ihre Enttäuschung in Beckham zum Ausdruck brachten, ein schlechtes Beispiel für Kinder zu setzen und einen ungesunden Lebensstil zu fördern. “Und sie wundern sich, warum Kinder Komplexe haben, Schande über dich @ Victoriabeckham”, schrieb ein Nutzer. Troian Bellisario teilt grafische Details über Magersuchtkampf “Bitte seien Sie verantwortlich für die beeinflussbaren Aspekte Ihres Publikums und verwenden Sie Modelle, die gesund aussehen”, schrieb ein anderer. “Es ist die Wahrnehmung, dass sie viel zu dünn für ihren Körper ist, aber es ist trotzdem gelungen, eine so prestigeträchtige Modellierungskampagne zu sichern. Es wird viele Mädchen und Jungen geben, die das sehen und leider dünn = erfolgreich sehen. Dies ist nicht das erste Mal, dass das ehemalige Spice Girl Models benutzt hat, die zu dünn sind. Nach Kritikern hielten die Frauen ihren Laufsteg 2015 “Skelett”, Beckham war gezwungen zu verteidigen ihre Entscheidung, sie einzustellen. “Unser Casting Director hat mit den (Model-) Agenturen gesprochen, und wir wissen, dass alle unsere Mädchen gesund sind”, sagte sie gegenüber The Telegraph. “Sie sind jung, sie sind dünn, aber das heißt nicht, dass sie krank sind.” Amazon schlug für den Verkauf von Pro-Magersucht-Sweatshirt Beckham, die in ihrer Autobiographie aus dem Jahr 2001 zugab, dass sie einst an einer Essstörung litt, musste diesen Sommer gerichtliche Schritte einleiten, nachdem ein Fish and Chips Shop in Großbritannien eine Anzeige mit einer skelettartigen Cartoon-Darstellung von ihr lief. “Unsere neue Victoria Beckham dünne Kruste – nur 2 mm dünn”, heißt es in der Anzeige. “Es ist sehr unangemessen, eine solche Störung zu verharmlosen, und verleumderisch, auf diese Weise so gedankenlos mit dem Ruf einer Person umzugehen. Leider ist dies jetzt eine rechtliche Angelegenheit”, sagte ihre Vertreterin. Zuvor hatte Beckham ihr Engagement für die vom Council of Fashion Designers of America ins Leben gerufene Kampagne “Healthy is Beauty” zugesagt, um sicherzustellen, dass die Modelle ein gesundes Gewicht behalten. Victoria Beckham als magersüchtig in Take-out-Lokalwerbung dargestellt Ein Vertreter von Beckham reagierte nicht auf eine Anfrage nach einem Kommentar zur Brillenkampagne.

Melde dich für BREAKING NEWS E-Mails an

Stichworte: Victoria Beckham Sende einen Brief an den Herausgeber Tritt dem Gespräch bei: Facebook Tweet

Post Comment