Unterhaltung

Fregatte „Brandenburg“ muss Waffen abgeben

Warum das Kriegsschiff am Ostermontag auf Grund lief, ist noch ungeklärt. In der kommenden Woche soll die Brandenburg ins Trockendock – ohne Waffen und Sprit. Die Mannschaft bleibt aber an Bord, sagt die Marine. Und Einsatzzentrale für die Nato-Mission in der Ägäis soll der Havarist trotzdem bleiben.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*