Geschäft

BN Girl Scouts Prep für Cookie-Verkäufe, Build-Fähigkeiten

BN Girl Scouts Prep für Cookie-Verkäufe, Build-Fähigkeiten

BLOOMINGTON – Die Methoden, Girl-Scout-Kekse zu verkaufen, mögen sich zwar ändern, aber die von den Truppen gelernten Lektionen bleiben gleich. Mehr als 200 Pfadfinderinnen aus der Region Bloomington-Normal starteten am Samstag mit einer Kundgebung am Schirk Center der Illinois Wesleyan University in Bloomington. “Cookie Entrepreneur” war das Thema der Kundgebung, die die Truppen auf die Saison vorbereitet, die am 2. Februar beginnt. Mehrere lokale Truppen werden vor den Lebensmittelgeschäften und Baumärkten von Twin City Stände aufgebaut haben.
“Sie lernen, wie man Ziele erreicht, Kundenservice-Fähigkeiten lernt, wie man Geld und andere unternehmerische und unternehmerische Fähigkeiten zählt”, sagte Erin Lockwood, Event Director. Lockwood sagte, der Anstieg der Technologie habe die Art und Weise beeinflusst, wie Scouts ihre Cookie-Verkäufe verfolgen. “Mädchen nutzen digitale Plattformen, um E-Mails zum Verkauf von Cookies zu versenden und ihre Bestellungen in einer App zu verfolgen”, sagte sie. “Die Take Away für die Mädchen von diesem Event ist, allgemeine Fähigkeiten zu erwerben, die ihnen in einer zukünftigen Karriere helfen werden, aber auch lernen über das Cookie-Programm und Spaß haben”, sagte Lockwood. Während sie praktische Fähigkeiten lernten, indem sie Visitenkarten und Lebensläufe erstellten, fertigten Mädchen bei der Kundgebung auch Bastelarbeiten, gestalteten Keksdosen, schwammen und tanzten. “Wir machen Spaß bei diesen Veranstaltungen und es ist eine Art zu lernen, ohne dass man es ernst meint. Wir haben Spaß, während wir an Projekten arbeiten “, sagte Taylor Kuethe, 10, von Normal. Sie und andere Mitglieder ihrer Truppe sagten, der Verkauf von Keksen sei der beste Teil der Pfadfinderinnen.
“Wir lernen Sicherheitsfähigkeiten, wenn wir Cookies verkaufen, zum Beispiel unseren Namen oder unsere Adresse nicht preisgeben, nicht nach Einbruch der Dunkelheit verkaufen und nicht in jemandes Haus gehen, wenn unsere Eltern nicht bei uns sind”, sagte Taylor. Ihr Truppkumpel Rhyan Harden, 9, sagte, dass sie durch Girl Scouts bessere Leute Fähigkeiten gelernt hat. “Wir lernen, nette Einführungen zu machen und höflich zu sein. Ich habe auch gelernt, anderen zu helfen und meine Vorstellungskraft zu öffnen “, sagte Rhyan von Normal.
Angie Harden, Truppführerin für die Mädchen, sagte, dass die jährliche Cookie-Rallye die Mädchen für die Saison begeistern würde und eine gute Auffrischung für den Kompetenzaufbau sei. “Wir machen immer Spaß beim Lernen. Als wir ihnen Erste Hilfe beibrachten, besuchten wir die Feuerwache. Als wir etwas über Gesundheit lernten, versuchten sie Snacks bei HyVee. Es macht uns allen Spaß “, sagte Harden of Normal. Die Truppen konnten etwas Dampf ablassen, indem sie zu einem DJ in einem Racketballraum im Shirk Center tanzten. Gekleidet in blauen Gänseblümchenwesten, Sierra Parker, 7; Natalie Hotchkiss, 5; und Naomi Weeks, 5, machten eine kurze Pause vom Tanzen. Die Eltern der Mädchen, alle aus Bloomington, sagten, dass das Trio Freunde geworden sei, als sie zusammen die Pfadfinderinnen betraten. “Ich mag Pfadfinderinnen wegen der Projekte”, sagte Natalie. “Und ich verkaufe gerne Kekse.” Cookies sind 5 pro Box. Die diesjährigen Aromen sind Thin Mints, Samoas, Tagalongs, Trefoils, Do-si-dos, Limonaden, Savannah Smiles, Thanks-A-Lot, Toffee-tastic, Trios und dieses Jahr wiederkehren – S’mores. Pfadfinderinnen von Central Illinois bedient mehr als 17.000 Mädchen und 4.000 erwachsene Mitglieder in 38 Landkreisen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.getyourgirlpower.org .

Folge Julia Evelsizer auf Twitter: @pg_evelsizer

Post Comment