Geschäft

Cheviot Value Management LLC erwirbt 6868 Aktien von Apple Inc. (AAPL)

Cheviot Value Management LLC erwirbt 6868 Aktien von Apple
 Inc. (AAPL)

Cheviot Value Management LLC hat seine Position in Apple Inc. (NASDAQ: AAPL) im vierten Quartal um 21,9% erhöht, berichtet Holdings Channel. Der Fonds besaß 38.257 Aktien der iPhone-Maker-Aktie, nachdem er im Berichtszeitraum weitere 6.868 Aktien gekauft hatte. Apple ist für rund 2,7% des Anlageportfolios von Cheviot Value Management LLC verantwortlich. Damit ist die Aktie die 13. größte Position. Die Beteiligung von Cheviot Value Management LLC an Apple belief sich am Ende des letzten Quartals auf 4.431.000 US-Dollar.
Eine Reihe weiterer Großinvestoren hat kürzlich auch ihre Positionen im Unternehmen geändert. Bailard Inc. steigerte ihre Beteiligung an Apple im dritten Quartal um 23,2%. Bailard Inc. hält jetzt 181.502 Aktien der iPhone-Maker-Aktie im Wert von 20.519.000 US-Dollar nach dem Kauf von weiteren 34.162 Aktien im letzten Quartal. Die Stanford Investment Group Inc. steigerte ihre Beteiligung an Apple im vierten Quartal um 25,9%. Stanford Investment Group Inc. hält nun 98.014 Aktien der iPhone-Maker-Aktie im Wert von 11.352.000 US-Dollar nach dem Kauf von weiteren 20.176 Aktien im letzten Quartal. CFO4Life L.P. steigerte seine Beteiligung an Apple-Aktien im dritten Quartal um 3,3%. CFO4Life L.P. besitzt nun 21.036 Aktien der iPhone-Hersteller-Aktie im Wert von $ 2.378.000, nachdem im letzten Quartal weitere 670 Aktien gekauft wurden. Fairview Capital Investment Management LLC erhöhte seine Beteiligung an Apple-Aktien im vierten Quartal um 2,7%. Fairview Capital Investment Management LLC hält nun 13.481 Aktien der iPhone-Maker-Aktie im Wert von $ 1.561.000 nach dem Kauf von weiteren 350 Aktien im letzten Quartal. Schließlich steigerte die Stearns Financial Services Group ihren Anteil an Apple-Aktien im vierten Quartal um 4,8%. Stearns Financial Services Group hält nun 28.783 Aktien der iPhone-Maker-Aktie im Wert von 3.334.000 $ nach dem Kauf von weiteren 1.324 Aktien im letzten Quartal. 58,76% der Aktien sind im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Investoren.

Aktien von Apple Inc. (NASDAQ: AAPL) eröffnet am Freitag um 143.79. Apple Inc. hat ein 12-Monats-Tief von $ 89,47 und ein 12-Monats-Hoch von $ 145,46. Der 50-tägige gleitende Durchschnittspreis des Unternehmens beträgt 141,97 US-Dollar und der gleitende Durchschnittspreis für 200 Tage beträgt 125,47 US-Dollar. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 754,40 Milliarden US-Dollar, ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 17,26 und ein Beta von 1,26.
Apple (NASDAQ: AAPL) gab zuletzt am Dienstag, den 31. Januar, seine Quartalsergebnisse bekannt. Der iPhone-Hersteller meldete für das Quartal einen Gewinn pro Aktie (EPS) von 3,36 US-Dollar und übertraf damit die Analystenschätzungen von 3,22 US-Dollar um 0,14 US-Dollar. Apple hatte eine Eigenkapitalrendite von 34,94% und eine Nettomarge von 20,73%. Das Unternehmen erzielte im Quartal Einnahmen von 78,35 Milliarden US-Dollar, verglichen mit der Konsensschätzung von 77,37 Milliarden US-Dollar. Im gleichen Quartal des Vorjahres erzielte das Unternehmen 3,28 US-Dollar Gewinn pro Aktie. Apples Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 3,3%. Durchschnittlich erwarten Aktienanalysten, dass Apple Inc. für das laufende Geschäftsjahr 8,95 US-Dollar pro Aktie verbuchen wird.
Mehrere Aktien-Research-Analysten haben sich kürzlich auf das Unternehmen eingelassen. Robert W. Baird gab ein “Outperform” -Rating erneut heraus und gab am Dienstag, dem 24. Januar, in einem Research-Bericht ein Kursziel von 133,00 USD für Aktien von Apple bekannt. Die UBS Group AG hat ihr Kursziel für Apple in einem Research-Bericht vom Sonntag, dem 2. April, von 165,00 auf 200,00 Dollar erhöht. Vetr hat Apple in einem Forschungsbericht am Dienstag, den 10. Januar, von einer “Kauf” -Rate auf eine “Strong-Buy” -Rate gehoben und ein Kursziel von 133,51 Dollar für das Unternehmen festgesetzt. JPMorgan Chase & Co. hat am Dienstag, den 24. Januar, in einem Research Report ein “Übergewicht” -Rating für Aktien von Apple herausgegeben. Schließlich hat Stifel Nicolaus in einem Forschungsbericht am Montag, dem 23. Januar, ein “Reduce” -Rating erneut herausgegeben und ein Kursziel von 115,00 USD für Aktien von Apple ausgegeben. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zehn haben ein Halten-Rating vergeben, 40 haben ein Kauf-Rating vergeben und eins hat dem Unternehmen ein starkes Kauf-Rating gegeben. Die Aktie hat derzeit eine durchschnittliche Bewertung von “Kaufen” und einen durchschnittlichen Kursziel von 147,62 $.
In anderen Apple News, CEO Timothy D. Cook verkaufte 40.000 Aktien der Apple-Aktie in einer Transaktion, die am Mittwoch, 1. Februar aufgetreten. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von 124,40 Dollar verkauft, was einer Gesamttransaktion von 4.976.000 Dollar entspricht. Die Transaktion wurde in einer rechtlichen Anmeldung bei der SEC veröffentlicht, die über diesen Hyperlink verfügbar ist. Auch Insider Luca Maestri verkaufte 6.308 Aktien der Apple-Aktie in einer Transaktion am Donnerstag, 20. April. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 141,83 für einen Gesamtwert von $ 894.663,64 verkauft. Nach dem Verkauf besitzt der Insider nun direkt 2.665 Aktien an der Gesellschaft im Wert von 377.976,95 $. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten 90 Tagen haben Insider 382.952 Aktien des Unternehmens im Wert von 50.943.691 Aktien verkauft. 0,08% der Aktien sind im Besitz von Insidern.
Über Apple
Apple Inc. (Apple) entwirft, produziert und vertreibt mobile Kommunikations- und Mediengeräte, PCs und tragbare digitale Musikabspielgeräte sowie eine Reihe damit verbundener Software, Dienste, Peripheriegeräte, Netzwerklösungen sowie digitale Inhalte und Anwendungen von Drittanbietern. Zu den Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens gehören iPhone, iPad, Mac, iPod, Apple TV, ein Portfolio von Consumer- und professionellen Softwareanwendungen, die Betriebssysteme iOS und OS X, iCloud sowie eine Vielzahl von Zubehör-, Service- und Supportangeboten.

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds AAPL halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten 13F-Einreichungen und Insidergeschäfte für Apple Inc. (NASDAQ: AAPL) zu erhalten.

Post Comment