Geschäft

China fordert Hotels dazu auf, Websites als “Land” -Rekriminanz zu betrachten wächst

China fordert Hotels dazu auf, Websites als “Land” -Rekriminanz zu betrachten
 wächst

Reuters

Shanghai (ots / PRNewswire) – Die chinesische Tourismusbehörde hat die Beherbergungsbetriebe aufgefordert, ihre Websites und Apps zu überprüfen, um zu korrigieren, was Beijing als ungenaue Kennzeichnung von Taiwan oder anderen von China beanspruchten Gebieten als Ländern erachtet.
Der Schritt dehnt die Bemühungen der chinesischen Regierung der letzten Tage aus, zu überwachen, wie sich ausländische Unternehmen auf Teile Chinas oder Gebiete beziehen, die von Peking beansprucht werden, einschließlich Taiwan und Hongkong – wenn auch nur in Pulldown-Menüs auf Websites.
Am Donnerstag suspendierte die Regierung die chinesische Website von Marriott International Inc für eine Woche, um die weltweit größte Hotelkette für die Aufnahme von Tibet, Taiwan, Hongkong und Macau als separate Länder in einen Kundenfragebogen zu strafen.
Die Verwaltung habe sofortige und gründliche Überprüfungen von Websites und Apps durch Beherbergungsbetriebe angeordnet, um sicherzustellen, dass sie das Gesetz einhalten.
Die Zivilluftfahrtbehörde forderte am Freitag eine Entschuldigung von Delta Air Lines, Taiwan und Tibet als Länder auf ihrer Website aufzulisten, während eine andere Regierungsbehörde die Inditex-eigene Modemarke Zara und den Medizingerätehersteller Medtronic Plc für ähnliche Probleme anvisierte.
Marriott, Delta, Zara und Medtronic haben sich alle entschuldigt.
Die Zivilluftfahrtbehörde Chinas (CAAC) hat alle ausländischen Fluggesellschaften, die am Freitag Flüge nach China durchführen, angewiesen, ihre Websites und Apps zu überprüfen.
Die Niederschlagung wurde von einem Aufschrei in China über die wahrgenommenen Nachteile und Bemühungen, andere Übertretungen auszuloten, begleitet.
Am Samstag berichtete die in Shanghai ansässige Zeitung The Paper, dass sie 24 weitere ausländische Fluggesellschaften mit Websites gefunden habe, auf denen Taiwan, Hongkong oder Macau als Länder aufgeführt seien. Die meisten waren in Pulldown-Menüs in Registrierung oder Kommentaren, hieß es.
Das Sprachrohr der regierenden Kommunistischen Partei, der Zeitung “People’s Daily”, sagte in einem Leitartikel: “Das Wesen des Problems ist die” politische Arroganz “ausländischer Firmen, die keine Angst haben, die Gefühle von Menschen aus anderen Ländern zu verletzen”.

Referenzierte Symbole:

DAL
,

Post Comment