Geschäft

Eine Umkehrung für Bank of America Corporation (BAC) ist nicht In der Nähe von. Der Lagerbestand erreicht heute 52 Wochen

Eine Umkehrung für Bank of America Corporation (BAC) ist nicht
 In der Nähe von.  Der Lagerbestand erreicht heute 52 Wochen

14. Januar 2018 – Von Richard Conner

Die Anlegerstimmung fiel im dritten Quartal 2017 auf 1,04. Sie sank um 0,08 von 1,12 im Jahr 2017Q2. Es ist negativ, da 68 Anleger Aktien der Bank of America Corporation veräußerten, während 569 Beteiligungen reduziert wurden. 117 Fonds eröffneten Positionen, während 547 Anteile erhöhten. 6,91 Milliarden Aktien oder 9,01% mehr von 6,34 Milliarden Aktien in 2017Q2 wurden gemeldet. Legg Mason Asset (Japan) Com Limited akkumulierte 1,08% oder 72.000 Aktien. Wilbanks Smith & Thomas Asset Mgmt Ltd hat 0,09% ihres Portfolios in Bank of America Corporation (NYSE: BAC) investiert. Wellington Management Gru Llp hält 1,03% an der Bank of America Corporation (NYSE: BAC) oder 177,69 Millionen Aktien. 1,17 Millionen sind im Besitz von Madison Invest. Die Benin Corporation meldete 24.180 Aktienanteile. Nokota Mngmt Ltd Partnership hält 2,79% ihres Portfolios in der Bank of America Corporation (NYSE: BAC) für 4,50 Mio. Aktien. Harris Associates Ltd Partnership meldete 92,68 Millionen Aktien. 11.015 wurden von Timucuan Asset Mgmt Fl gemeldet. Victory Capital Management Inc akkumulierte 1,40 Mio. Aktien. Natixis hält 4,32 Millionen Aktien. Delta Asset Mngmt Lc Tn hält 0,04% oder 10.585 Aktien in seinem Portfolio. Mondrian Investment Prns Ltd meldete 0% seines Portfolios in der Bank of America Corporation (NYSE: BAC). Northern meldete 112,82 Millionen Aktien. Synovus hat 0,29% in die Bank of America Corporation (NYSE: BAC) investiert. Rathbone Brothers Public Ltd Co meldete einen Anteil von 0,17%.

Seit dem 10. August 2017 hatte es 0 Insider-Einkäufe und 1 Verkauf für $ 2,10 Millionen Aktivität.
Der Bestand von Bank of America Corporation (NYSE: BAC) erzielte ein neues 52-Wochen-Hoch und hat ein Ziel von 33,37 $ oder 7,00% über dem heutigen Aktienkurs von 31,19 $. Das 7-monatige bullische Diagramm weist auf ein geringes Risiko für die 325,33 Mrd. USD-Firma hin. Das 1-Jahres-Hoch wurde am 14. Januar von Barchart.com . Wenn das Preisziel von 33,37 Dollar erreicht wird, wird das Unternehmen 22,77 Milliarden Dollar mehr wert sein. Das 52-wöchige Hoch-Event ist ein wichtiger Meilenstein für jede Aktie, da es eine sehr positive Dynamik aufweist und Zeit ist, in der Käufer ins Spiel kommen. Während eines solchen bemerkenswerten technischen Setups bleiben fundamentale Anleger in der Regel fern und sind vorsichtig shorten oder verkaufen die Aktie.
Die Aktie stieg während der letzten Handelssession um 1,73% oder $ 0,53 und erreichte $ 31,19. Über 66,37M Aktien gehandelt. Die Bank of America Corporation (NYSE: BAC) ist seit dem 14. Januar 2017 um 58,64% gestiegen und befindet sich in einem Aufwärtstrend. Es hat sich mit 41,94% des S & P500 übertroffen.
Analysten erwarten Bank of America Corporation (NYSE: BAC) Gewinn am 17. Januar vor der Öffnung zu melden. Sie erwarten 0,46 US-Dollar Gewinn je Aktie, ein Plus von 15,00% oder 0,06 US-Dollar gegenüber dem Vorjahreswert von 0,4 US-Dollar pro Aktie. Der Gewinn von BAC wird $ 4,80 Milliarden für 16,95 P / E betragen, wenn der EPS von $ 0,46 zur Realität wird. Nach einem tatsächlichen Gewinn je Aktie von 0,48 US-Dollar, der von der Bank of America Corporation für das vorangegangene Quartal gemeldet wurde, prognostiziert die Wall Street nun ein negatives EPS-Wachstum von -4,17%.
Coverage der Bank of America Corporation (NYSE: BAC)
Unter 32 Analysten, die die Bank of America ( NYSE: BAC ), 21 haben Kaufen, 0 Verkaufen und 11 Halten. Daher sind 66% positiv. Bank of America hat $ 36.0 höchste und $ 15 niedrigstes Ziel. Das durchschnittliche Ziel von $ 25,62 liegt bei -17,86% unter dem Aktienkurs von $ 31,19. Die Bank of America hatte laut SRatingsIntel 103 Analystenberichte seit dem 21. Juli 2015. Am Freitag, den 7. April wurde das Aktienrating von Wood mit “Outperform” gehalten. Die Firma hat eine Bewertung von “Neutral” am Dienstag, 15. November von Guggenheim abgegeben. Die Aktie hat am Mittwoch, den 30. August das Rating “Kaufen” von RBC Capital Markets erhalten. Das Rating wurde von Vetr am Montag, dem 24. August, auf “Kaufen” angehoben. Das Rating wurde von Oppenheimer am Samstag, 5. September mit “Outperform” bestätigt. Das Unternehmen hat ein “Halten” -Rating von Societe Generale am Dienstag, 13. September. Das Unternehmen hat “Overweight” Rating am Mittwoch, den 21. Dezember von Atlantic Securities gegeben. Das Unternehmen wurde am Dienstag, den 25. August von der Deutschen Bank unterhalten. Das Rating wurde von BMO Capital Markets mit “Hold” am Freitag, 13. Oktober, aufrechterhalten. Die Aktie der Bank of America Corporation (NYSE: BAC) erhielt am Mittwoch, 13. Juli, das Rating “Kaufen” von Berenberg.
Weitere bemerkenswerte kürzliche Nachrichten der Bank of America Corporation (NYSE: BAC) wurden veröffentlicht von: Investorplace.com, die veröffentlicht haben: “Vital-Daten von Freitag: Bank of America Corp. (BAC), Micron Technology, Inc. (MU …” am 12. Januar, 2018, auch Bizjournals.com mit ihrem Artikel: “Banking Roundup: Bank of Amerika, Wells Fargo Boni … 2018 Banking Outlook” veröffentlicht am 27. Dezember 2017, Investorplace.com veröffentlicht: “Auch nach Rally, Bank of America Corp ist nicht Überbewertet “am 20. Dezember 2017. Weitere interessante Nachrichten über die Bank of America Corporation (NYSE: BAC) wurden veröffentlicht von: Finance.Yahoo.com und ihrem Artikel:” Bank of America Warrant Holders konnte 4000 Prozent Rendite ernten “veröffentlicht am 13. Januar , 2018 sowie Forbes.com News-Artikel mit dem Titel: “Ergebnis Vorschau: Was von der Bank of America am Mittwoch zu erwarten” mit Veröffentlichungsdatum: 13. Januar 2018.
Die Bank of America Corporation bietet über ihre Tochtergesellschaften Bank- und Finanzdienstleistungen und -produkte für Privatkunden, kleine und mittelständische Unternehmen, institutionelle Investoren, Großunternehmen und Regierungen weltweit an. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 325,33 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen ist in vier Divisionen tätig: Consumer Banking, Global Wealth & Investment Management, Global Banking und Global Markets. Es hat ein P / E-Verhältnis von 17,85. Das Segment Privatkunden bietet traditionelle und Geldmarktsparkonten, CDs und IRAs, unverzinsliche und verzinsliche Girokonten sowie Anlagekonten und -produkte sowie Kredit- und Debitkarten, Wohnbauhypotheken und Eigenheimkredite direkt und indirekt an Kredite.

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen per E-Mail – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze Zusammenfassung der aktuellen Nachrichten und Analystenbewertungen mit unserem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter zu erhalten.

Post Comment