Geschäft

Einige Walmart-Mitarbeiter erhalten Erhöhungen, andere verlieren ihre Arbeitsplätze

Einige Walmart-Mitarbeiter erhalten Erhöhungen, andere verlieren ihre
 Arbeitsplätze

Gepostet: 12. Januar 2018 8:00 Uhr

NEW YORK (AP) Für einige Walmart-Mitarbeiter brachte der Tag die Nachricht von einer Gehaltserhöhung. Andere erfuhren, dass sie keinen Job mehr hatten.
Walmart sagte am Donnerstag, dass es sein Einstiegsgehalt für US-Arbeiter erhöht und Boni verteilt. Die Ankündigung kam, als das Unternehmen auch bestätigte, dass es dutzende von Sam’s Club Warehouse Stores schließt ?? Ein Schritt, den eine von Gewerkschaften unterstützte Gruppe schätzungsweise Tausende von Arbeitsplätzen kosten könnte.
Der größte private Arbeitgeber der Welt sagte, dass er in den nächsten Wochen 63 seiner 660 Sam’s Clubs schließen werde, einige davon bereits geschlossen. Bis zu 12 werden in E-Commerce-Distributionszentren umgewandelt, sagte das Unternehmen.
Es wurde nicht bekannt gegeben, wie viele Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren würden, aber einige Arbeiter könnten an anderen Walmart-Standorten untergebracht werden. “Change for Walmart”, eine Kampagne, die von der United Food and Commercial Workers International Union unterstützt wird, schätzt, dass in jedem Sam’s Club-Geschäft 150 bis 160 Menschen arbeiten, was bedeutet, dass die Schließungen etwa 10.000 Menschen betreffen könnten.
Lauren Fitz, 22, sagte, sie sei bei ihrer anderen Arbeit als Kirchensekretärin, als ein Kollege schrieb, dass der Sam’s Club, in dem beide in Loveland, Ohio arbeiteten, geschlossen worden war. Fitz hatte sich früher darüber gefreut, die Nachricht zu lesen, dass Walmart die Einstiegsgehälter ankurbelte und Boni anbot.
“Ich dachte: ‘Das ist wirklich cool.’ Und dann, um herauszufinden, dass mein Laden schließt “, sagte Fitz, der sagte, dass sie zwei Monate lang als Verkäuferin in der Schmuckabteilung gearbeitet hatte. Zu Hause erhielt sie einen Anruf von ihrem Vorgesetzten und hatte einen Brief in der Post, in dem stand, dass der Laden geschlossen sei und sie in einem anderen Sam’s Club oder Walmart-Laden eine Anstellung suchen könnte.
Lokale Nachrichten berichteten, dass Sams Clubs Filialen in Texas, Kalifornien, New Jersey, Ohio, Indiana und Alaska schlossen.
“Um unser Geschäft zu transformieren, müssen wir unser Immobilienportfolio verwalten und Walmart braucht eine starke Flotte von Sam’s Clubs, die fit für die Zukunft sind”, sagte John Furner, CEO von Sam’s Club, in einer Erklärung. “Wir wissen, dass dies schwierige Neuigkeiten für unsere Mitarbeiter sind und wir arbeiten daran, möglichst viele von ihnen in der Nähe zu platzieren.”
Früher am Tag, Walmart zitiert die umfassende republikanische Steuerüberholung, die es Geld sparen wird bei der Ankündigung der höheren Stundenlöhne, einmalige Boni und erweiterte Elternleistungen, die mehr als eine Million Stundenarbeiter in den USA betreffen wird
Präsident Donald Trump bejubelte die Ankündigung mit einem Tweet und sagte: “Tolle Neuigkeiten, als Ergebnis unserer TAX CUTS & JOBS ACT!” Die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Huckabee Sanders, sagte später, dass sie die Schließung des Sam’s Club nicht kommentieren würde, aber dass die Lohnerhöhungen ein Zeichen dafür seien, dass die Steuermaßnahmen “die Wirkung haben, die wir uns erhofft hatten”.
Walmart-Vertreter haben auf eine Frage nach dem Zeitpunkt der Doppelentwicklungen nicht geantwortet.
Steigende Löhne spiegeln einen allgemein angespannten Arbeitsmarkt wider. Die Umwandlung von Geschäften in E-Commerce-Websites zeigt auch, wie Unternehmen versuchen, ihre Ladenlokale zu nutzen, um besser mit Amazon konkurrieren zu können, wenn sich der Einkauf online bewegt.
Große Arbeitgeber wurden auch unter Druck gesetzt, die Leistungen für die Arbeitnehmer zu erhöhen, da die Arbeitslosenquoten auf einem historischen Tiefstand liegen, so dass Arbeitssuchende wählerischer werden können.
Aber die niedrige Arbeitslosigkeit hat dazu geführt, dass Einzelhändler Schwierigkeiten hatten, talentierte Arbeitskräfte anzuziehen und zu behalten, sagten Experten. Walmart-Mitarbeiter starteten früher bei $ 9 pro Stunde, mit einem Anstieg auf $ 10 nach Abschluss eines Trainingsprogramms. Target hatte seinen Mindeststundenlohn im Oktober auf 11 US-Dollar angehoben und sagte, dass die Löhne bis Ende 2020 auf 15 US-Dollar steigen würden.
Während viele Kaufhausketten wie Macy’s und Sears sich abmühen, versuchen die Einzelhändler insgesamt noch zu mieten. Der Einzelhandel will nach offiziellen Angaben 711.000 offene Stellen besetzen, die höchsten seit 2001. Je länger diese Arbeitsplätze nicht besetzt werden, desto größer ist der Druck auf die Arbeitgeber, höhere Löhne anzubieten.
Walmart, das im letzten Geschäftsjahr einen Jahresumsatz von fast 486 Milliarden Dollar erwirtschaftete, sagte, die Lohnerhöhungen würden ihn im nächsten Geschäftsjahr um weitere 300 Millionen Dollar kosten. Die Boni werden in diesem Geschäftsjahr, das am 31. Januar endet, rund 400 Millionen Dollar kosten.
Sie schließt sich Dutzenden von Unternehmen an, darunter American Airlines und die Bank of America, die nach der Verabschiedung des republikanischen Steuerplans, der den Körperschaftsteuersatz von 35 auf 21 Prozent gesenkt hat, Arbeiterbonuspunkte angekündigt haben.
Das Unternehmen gab bekannt, dass die Lohnerhöhung allen stündlichen US-amerikanischen Mitarbeitern in seinen Geschäften, einschließlich Sam’s Club, sowie stündlichen Mitarbeitern auf seinen Websites, Vertriebszentren und seinem Hauptquartier in Bentonville, Arkansas, zugute kommt. Der einmalige Bonus zwischen $ 200 und $ 1.000 wird Walmart-Mitarbeitern gewährt, die keine Gehaltserhöhung erhalten.
Insgesamt beschäftigt Walmart 2,3 Millionen Menschen auf der ganzen Welt, davon 1,5 Millionen in den USA.
___
AP Business Schriftsteller Michelle Chapman in Newark, New Jersey; Chris Rugaber in Washington, D. C .; und Joyce M. Rosenberg in New York hat zu diesem Bericht beigetragen.

Post Comment