Geschäft

Fast 50 Menschen erkranken auf dem Kreuzfahrtschiff Royal Caribbean das ist von Maryland weggegangen

Fast 50 Menschen erkranken auf dem Kreuzfahrtschiff Royal Caribbean
 das ist von Maryland weggegangen

Datei Grafik für Royal Caribbean BALTIMORE (AP) – Fast 50 Menschen sind auf einem Kreuzfahrtschiff krank geworden, das letzte Woche von Baltimore abgefahren ist. Der Sprecher der Royal Caribbean Cruises, Owen Torres, erklärte gegenüber The Baltimore Sun, 46 Fälle von Magen-Darm-Erkrankungen seien an Bord des Schiffes Grandeur of the Seas gemeldet worden. Die 2.900-Passagier-Kreuzfahrt verließ Baltimore am 2. Januar für eine neuntägige Reise mit Zwischenstopps in South Carolina, Florida und den Bahamas. Es war geplant, am Donnerstag wieder nach Baltimore zu segeln, aber jetzt wird es bis Samstag wegen eines mechanischen Fehlers nicht sein. Torres sagte, die Ursache der Krankheit sei unbekannt. Die Schiffsärzte haben die von der Krankheit Betroffenen mit rezeptfreien Medikamenten behandelt. Torres sagte, dass seit Donnerstagmorgen keine neuen Krankheiten gemeldet wurden. Letzten Monat erkrankten rund 500 Passagiere auf zwei separaten Kreuzfahrten der Royal Caribbean.

Post Comment