Geschäft

Parsons Capital Management Inc. RI verringert Position in Wells Fargo & Co (WFC)

Parsons Capital Management Inc. RI verringert Position in
 Wells Fargo & Co (WFC)

Die RI von Parsons Capital Management Inc. hat ihre Position in Wells Fargo & Co (NYSE: WFC) im dritten Quartal um 6,6% reduziert, so das Unternehmen in seiner jüngsten Mitteilung an die Securities and Exchange Commission (SEC). Der institutionelle Anleger besaß 37.963 Aktien des Finanzdienstleisters, nachdem er im Berichtszeitraum 2.665 Aktien verkauft hatte. Die Beteiligung von Parsons Capital Management Inc. an Wells Fargo & Co betrug am Ende des letzten Quartals 2.094.000 US-Dollar.
Andere institutionelle Anleger und Hedgefonds haben ihre Anteile an der Gesellschaft kürzlich ebenfalls erhöht oder reduziert. Delphi Private Advisors LLC hat ihre Beteiligung an Wells Fargo & Co im zweiten Quartal um 262,8% erhöht. Delphi Private Advisors LLC besitzt nun 2.017 Aktien der Aktie des Finanzdienstleisters im Wert von $ 100.000 nach dem Kauf von zusätzlichen 1.461 Aktien während des Zeitraums. Stelac Advisory Services LLC erwarb im zweiten Quartal eine neue Position in Aktien von Wells Fargo & Co im Wert von rund 104.000 USD. Die Patriot Financial Group Insurance Agency LLC hat ihre Position in Wells Fargo & Co im zweiten Quartal um 0,3% ausgebaut. Patriot Financial Group Insurance Agency LLC besitzt jetzt 1.912 Aktien der Finanzdienstleister-Aktie im Wert von 106.000 $ nach dem Kauf von weiteren 6 Aktien im letzten Quartal. Clear Investment Research LLC erwarb im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an Wells Fargo & Co im Wert von rund 121.000 USD. Schließlich hat Westside Investment Management Inc. im zweiten Quartal seine Position in Wells Fargo & Co um 63,9% ausgebaut. Westside Investment Management Inc. hält nun 2.286 Anteile an der Aktie des Finanzdienstleisters im Wert von $ 127.000, nachdem im letzten Quartal weitere 891 Aktien gekauft wurden. Institutionelle Investoren und Hedgefonds halten 75,70% der Aktien des Unternehmens.

Anteile von Wells Fargo & Co ( NYSE: WFC ) eröffnete am Freitag um 62,55 $. Wells Fargo & Co hat ein 1-Jahres-Tief von $ 49,27 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 63,67. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 308.240,00 USD, ein P / E-Verhältnis von 16,16, ein P / E / G-Verhältnis von 1,66 und ein Beta von 0,96. Das Unternehmen hat eine schnelle Quote von 0,89, eine aktuelle Quote von 0,91 und eine Verschuldungsquote von 1,32.

Wells Fargo & Co (NYSE: WFC) hat am Freitag, den 12. Januar, seine Quartalsdaten veröffentlicht. Der Finanzdienstleister meldete für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0,97 US-Dollar, wobei die Analystenschätzungen von 1,04 US-Dollar (0,07 US-Dollar) fehlten. Das Geschäft erzielte im Quartal einen Umsatz von 22,05 Milliarden US-Dollar, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 22,64 Milliarden US-Dollar. Wells Fargo & Co erzielte eine Nettomarge von 22,00% und eine Eigenkapitalrendite von 12,59%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg im Jahresvergleich um 2,2%. Im gleichen Quartal des Vorjahres erzielte das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 0,96 US-Dollar. Analysten gehen davon aus, dass Wells Fargo & Co im laufenden Geschäftsjahr ein Ergebnis je Aktie von 3,98 erreichen wird.
WFC war das Thema einer Reihe von Analystenberichten. Vetr stufte Wells Fargo & Co von einem “Strong-Buy” -Rating auf ein “Sell” -Rating herab und setzte ein Kursziel von 55,47 USD auf die Aktie. in einem Forschungsbericht am Montag, den 8. Januar. Die UBS-Gruppe hat Wells Fargo & Co mit einem Kursziel von 57,00 $ bewertet und der Aktie am Freitag, dem 6. Oktober, in einer Research Note eine “neutrale” Bewertung gegeben. Sanford C. Bernstein stockte Wells Fargo & Co von einem “Marktperformance” -Rating auf ein “Outperform” -Rating auf und erhöhte in einem Research-Bericht am Mittwoch, den 3. Januar, sein Kursziel für die Aktie von 64,00 auf 69,00 US-Dollar. BMO Capital Markets hat sein Kursziel für Wells Fargo & Co von 49,00 auf 50,00 US-Dollar erhöht und dem Unternehmen am Montag, den 16. Oktober, in einer Researchnote eine “Marktperformance” gegeben. Schliesslich hat die Goldman Sachs Group am Mittwoch, dem 11. Oktober, in einer Research Note ein “Kauf” -Rating für Aktien von Wells Fargo & Co bestätigt. Vier Research-Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zehn haben ein Halten-Rating vergeben und fünfzehn haben eine Kauf-Bewertung für die Aktie des Unternehmens abgegeben. Die Aktie hat eine durchschnittliche Bewertung von “Halten” und einen durchschnittlichen Kurs von 60,89 US-Dollar.
In verwandten Nachrichten, Insider Michael J. Loughlin verkaufte 17.482 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Montag, den 4. Dezember. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von 57,80 $ verkauft, was einem Gesamtwert von 1.010.459,60 $ entspricht. Der Verkauf wurde in einem Dokument, das bei der Securities & Exchange Commission eingereicht wurde, veröffentlicht die SEC-Website . Außerdem verkaufte der Insider John R. Shrewsberry am Donnerstag, dem 30. November, 70.000 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von 56,90 $ verkauft, was einer Gesamttransaktion von 3.983.000,00 $ entspricht. Die Offenlegung für diesen Verkauf kann gefunden werden Hier . Insider haben in den letzten 90 Tagen insgesamt 184.482 Aktien des Unternehmens im Wert von 10.471.050 USD verkauft. Insider besitzen 0,22% der Aktien des Unternehmens.
ILLEGAL ACTIVITY NOTICE: “Parsons Capital Management Inc. RI verringert Position in Wells Fargo & Co (WFC)” wurde von The Ledger Gazette berichtet und ist im Besitz von The Ledger Gazette. Wenn Sie diese Geschichte in einer anderen Publikation lesen, wurde sie unter Verletzung des internationalen Urheber- und Markenrechts illegal gestohlen und erneut veröffentlicht. Die korrekte Version dieser Geschichte kann unter https://ledgergazette.com/2018/01/14/wells-fargo-co-wfc-shares-sold-by-parsons-capital-management-inc-ri.html eingesehen werden.
Wells Fargo & Co Profil
Wells Fargo & Company ist eine Bankholdinggesellschaft. Die Gesellschaft ist ein diversifiziertes Finanzdienstleistungsunternehmen. Es hat drei operative Segmente: Community Banking, Wholesale Banking und Wealth and Investment Management. Das Unternehmen bietet seine Dienstleistungen in drei Kategorien an: persönliche, kleine und kommerzielle.

Erhalten Sie Neuigkeiten und Bewertungen für Wells Fargo & Co Daily – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Wells Fargo & Co und verbundene Unternehmen mit zu erhalten MarketBeat.com’s KOSTENLOSER täglicher E-Mail-Newsletter .

Post Comment