Geschäft

Sollten Value-Investoren Delta Air Lines (DAL) in Betracht ziehen Stock?

Sollten Value-Investoren Delta Air Lines (DAL) in Betracht ziehen
 Stock?

Value Investing ist eine der beliebtesten Methoden, um in jedem Marktumfeld erstklassige Aktien zu finden. Denn wer möchte nicht Aktien finden, die entweder unter dem Radar stehen und Kaufzwänge bieten, oder im Vergleich zum Fair Value attraktive Preisnachlässe bieten? Eine Möglichkeit, diese Unternehmen zu finden, besteht darin, mehrere Schlüsselkennzahlen und Finanzkennzahlen zu betrachten, von denen viele bei der Auswahl von Wertpapieren entscheidend sind. Lasst uns Delta Air Lines, Inc. ( DAL – Kostenloser Bericht ) Aktien in diese Gleichung einbeziehen und herausfinden, ob sie gerade für wertorientierte Anleger eine gute Wahl ist oder ob Anleger, die sich für diese Methode entscheiden, sich an anderer Stelle nach den besten Tipps umsehen sollten: PE-Verhältnis Eine wichtige Kennzahl, auf die sich Anleger stets verlassen, ist das Price-Earnings-Ratio, kurz PE. Dies zeigt uns, wie viel Investoren bereit sind, für jeden Dollar des Gewinns in einer bestimmten Aktie zu zahlen, und ist leicht eine der beliebtesten Finanzkennzahlen der Welt. Der beste Nutzen der PE-Quote besteht darin, das derzeitige PE-Verhältnis der Aktie zu vergleichen mit: a) wo dieses Verhältnis in der Vergangenheit lag; b) wie es mit dem Durchschnitt der Branche verglichen wird; und c) wie es mit dem Markt als Ganzes verglichen wird. An dieser Front hat Delta Air Lines ein KGV-Verhältnis von 12,2, wie Sie in der folgenden Grafik sehen können: Dieses Niveau ist im Großen und Ganzen mit dem Gesamtmarkt vergleichbar, da der PE für den S & P 500 bei etwa 22 liegt. Wenn wir uns auf den langfristigen PE-Trend konzentrieren, liegt der aktuelle PE-Level von Delta Air Lines über seinem Mittelwert 5 Jahre. Darüber hinaus ist die PE der Aktie auch vorteilhaft gegenüber der Zacks Airlines Industrie ‘S nach zwölf Monaten PE-Verhältnis, das bei 13,5 steht. Zumindest deutet dies darauf hin, dass die Aktie derzeit im Vergleich zu ihren Vergleichsunternehmen relativ unterbewertet ist. Wir sollten auch darauf hinweisen, dass Delta Air Lines eine PE-Rate (Preis im Verhältnis zu den diesjährigen Einnahmen) von nur 9,9 hat, so dass es fair ist zu sagen, dass ein etwas stärker wertorientierter Weg für Delta Air Lines in der kurzfristig auch. P / S-Verhältnis Eine weitere wichtige Kennzahl ist das Preis-Umsatz-Verhältnis. Dieser Ansatz vergleicht den Preis einer gegebenen Aktie mit dem Gesamtumsatz, wobei eine niedrigere Bewertung im Allgemeinen als besser angesehen wird. Manche Leute mögen diese Metrik mehr als andere, weil sie auf den Verkauf abzielen, was mit Bilanzierungstricks weitaus schwerer zu manipulieren ist als Einnahmen. Gerade jetzt hat Delta Air Lines ein P / S-Verhältnis von etwa 1. Das ist etwas niedriger als der S & P 500-Durchschnitt, der momentan bei 3,5x liegt. Wie wir auch in der untenstehenden Grafik sehen können, ist dies insbesondere in den letzten Jahren deutlich unter den Höchstständen dieser Aktie, was auf ein unterbewertetes Handelsniveau schließen lässt – zumindest im Vergleich zu historischen Normen. Broad-Value-Outlook Insgesamt hat Delta Air Lines derzeit einen Value Score von A und gehört damit zu den Top 20% aller Aktien, die wir abdecken. Dies macht Delta Air Lines zu einer soliden Wahl für Value-Investoren. Was ist mit dem Lager insgesamt? Obwohl Delta Air Lines eine gute Wahl für Value-Investoren sein könnte, gibt es viele andere Faktoren zu berücksichtigen, bevor Sie in diesen Namen investieren. Insbesondere ist zu erwähnen, dass das Unternehmen einen Growth Score von A und einen Momentum Score von D hat. Dies gibt DAL einen Zacks VGM Score – oder seine übergeordnete Grundnote – von A. (Sie können mehr über die Zacks Style Scores lesen hier >> ) Unterdessen waren die jüngsten Gewinnschätzungen des Unternehmens ziemlich entmutigend. Im laufenden Quartal sind in den letzten sechzig Tagen keine höheren Schätzungen zu verzeichnen als in neun niedrigeren, während die Schätzung für das Gesamtjahr im selben Zeitraum keine Aufwärts- und zehn Abwärtsbewegungen verzeichnete. Dies hatte jedoch nur geringe Auswirkungen auf die Konsensschätzung, da die Konsensschätzung für das laufende Quartal in den vergangenen zwei Monaten um 14,6% gefallen ist, während die Schätzung für das Gesamtjahr um 3% gesunken ist. Sie können den Konsensschätzungstrend und die jüngsten Kursbewegungen für die Aktie in der folgenden Grafik sehen: Delta Air Lines, Inc. Preis und Konsens Der rückläufige Trend ist der Grund, warum die Aktie nur einen Zacks-Rang # 3 (Halten) hat und wir in naher Zukunft eine Inline-Performance des Unternehmens anstreben. Endeffekt Delta Air Lines ist eine inspirierte Wahl für Value-Investoren, da es schwer ist, seine unglaubliche Aufstellung von Statistiken an dieser Front zu übertreffen. Darüber hinaus stärkt ein starker Branchenranking (Top 30% von mehr als 250 Branchen) sein Wachstumspotenzial. Value-Investoren möchten vielleicht auf Schätzungen warten und die Stimmung der Analysten wird sich zuerst in diesem Namen ändern, aber sobald das passiert, könnte diese Aktie eine überzeugende Wahl sein. Zacks Chefredakteur geht “All In” auf diese Aktie Volle Offenlegung, Kevin Matras hat jetzt mehr von seinem eigenen Geld in einer bestimmten Aktie als in jedem anderen. Er glaubt an sein kurzfristiges Gewinnpotenzial und auch an seine Aussichten, sich bis 2019 mehr als zu verdoppeln. Heute verrät und erklärt er seinen überraschenden Schritt in einem neuen Sonderbericht. Laden Sie es kostenlos herunter >>

Post Comment