Geschäft

Top-Performing Dow Titan Chevron erntet die Vorteile von Umstrukturierung

Top-Performing Dow Titan Chevron erntet die Vorteile von
 Umstrukturierung

Ein Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 250 Milliarden US-Dollar und einem Umsatzwachstum von 20% in seinem jüngsten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 491% im laufenden Quartal? [ibd-display-video ID = 3079566 Breite = 50 Float = links Autostart = True] Das ist genau das, was Sie in Dow-Komponente und haben Dividendenführer Chevron ( CVX ). Die US-Rohöl-Futures liefen am Freitag um 0,8% auf 63,30 USD pro Barrel, mehr als ein Dreijahreshoch. Der Ölpreis stieg in letzter Zeit dank einiger neuerlicher wöchentlicher Rückgänge bei den US-Rohölvorräten. Wie viele andere Energiewerte hat sich Chevron in den letzten Jahren auf die Bereinigung seiner Bilanz konzentriert, einschließlich der Umstrukturierung seiner Raffinerie- und Marketingaktivitäten. Nach einem jährlichen Verlust von 27 Cent im Jahr 2016, Jahreseinkommen Es wird erwartet, dass sie 2017 auf 4,22 USD pro Aktie steigen werden, wobei sich das Wachstum im Jahr 2018 um 34% auf 5,65 USD beschleunigen wird. Die Ergebnisse für das vierte Quartal, die am 2. Februar vor der Eröffnung fällig werden, werden voraussichtlich einen Gewinnsprung von 491% bei einem Umsatzwachstum von 21% auf 38,26 Mrd. USD bringen. Die Aktien fielen Ende Oktober, als Chevron die Ergebnisse für das dritte Quartal meldete. Dies zeigt, dass die Produktion in den USA im dritten Quartal zurückging, die Produktion im Golf von Mexiko und im permischen Becken von Texas jedoch zunahm. Wann Ölpreise In der zweiten Jahreshälfte 2014 bis 2015 stürzte Chevron seine Dividende konstant bei 1,07 $ pro Aktie. Die derzeitige Dividende von 1,08 USD je Aktie ergibt eine ordentliche annualisierte Rendite von 3,3%. Während die Aktie nach einem Ausbruch über 120,99 Kaufpunkte derzeit gut ausgebaut ist, bleiben Aktien unter Akkumulation . Ein gutes Beispiel für die Akkumulation war am Donnerstag, als die Aktie um mehr als das Doppelte ihres Durchschnittsvolumens um 3% stieg. Chevron ist jetzt nicht in einem Buy-Bereich, aber es könnte bald sein, vor allem, wenn die Aktie einige enge wöchentliche Schließungen von hier aufbringen kann. In einem gesunden Markt sind enge wöchentliche Schließungen ein Zeichen der Stärke. RELATIV : Dividendenwanderungen, größter Börsengang aller Zeiten 5 Ölgeschichten, die dieses Jahr zu sehen sind Beste Aktien zu kaufen und zu beobachten Wie man an der Börse mit einer einfachen Routine investiert

Die hierin geäußerten Ansichten und Meinungen sind Ansichten und Meinungen des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Nasdaq, Inc. wider.

Post Comment