Geschäft

UK ‘ s größte Auto-Händler, um den Fokus auf gebrauchte Fahrzeuge, da die Gewinne Tauchen

Pendragon, trading wie Evans Halshaw und Stratstone, auch Verkauf von einigen seiner Handelsniederlassungen

Pendragon ‘ s Stratstone umfasst mehrere Jaguar und Land Rover Autohäuser.
Foto: David Sillitoe. für den Guardian
Großbritanniens größte Auto-Händler schalten den Fokus auf dem Markt verwendet, der nach einem Einbruch der Verkäufe von Neufahrzeugen nach unten gezogen Ihren jährlichen Gewinn um ein Fünftel.
Pendragon, die trades unter der Evans Halshaw und Stratstone Marken und vertreibt alle wichtigen Marken, sagte, der Gewinn vor Steuern sank auf £60.4 m letzten Jahr von € 75.4 m in 2016.
used car die Umsätze stiegen um 15,8% auf £2.1 bn, während neue Autos sank der Umsatz um 8,9% auf £1.8 bn. Zusammen mit anderen Händlern und Herstellern, Pendragon, verkauft Luxus-Autos in großen Rabatten zu löschen überbestand im Sommer.

registrieren Sie sich für den täglichen Business Heute E-Mail oder Folgen Sie der Guardian Business auf Twitter unter @BusinessDesk
nach Ihrer überraschung Gewinn-Warnung im Oktober, das Unternehmen seine US-motor division bis zum Verkauf im Dezember, in der Hoffnung zu heben mehr als £100m. Es erwartet Sie eine weitere £100m aus dem Verkauf einer Reihe seiner Luxus-neue-Auto-showrooms in Großbritannien als Teil einer Verschiebung hin zu gebrauchten Fahrzeugen.
Trevor Finn, der Pendragon, chief executive, sagte der Gebrauchtwagen-Markt belief sich auf 7,8 m Fahrzeuge im vergangenen Jahr – mehr als dreimal größer als die neue PKW-Markt und die Margen höher waren.
Pendragon Verdopplung der Anteil der Gebrauchtwagen-Markt um 10% bis 2021. Es wird offene Verkaufsstellen, die verkaufen nur gebrauchte Fahrzeuge in Norwich, Ipswich und Shrewsbury durch die Ende März, mit dem Ziel zu ergreifen, die Anzahl der verwendeten Auto-Websites von 27 auf 40 in den nächsten drei Jahren. Die Firma investiert auch in seine website.
Der UK-Markt für Neuwagen im vergangenen Jahr gesunken-zum ersten mal seit 2011, das Ende einer boom hatte, wurden angetrieben von einer günstigen Finanzierung und der persönlichen Vertrag Pläne (PCP), das Konto für die überwiegende Mehrheit aller PKW-Neuzulassungen.
diese Zahl ist stabil geblieben, bei etwa 82%. “Kunden, die gekauft Autos auf diese Methode [PCP] weiterhin Autos kaufen auf dieser Methode, und wiederholen Sie die kaufen alle zwei bis drei Jahre”, sagte Finn.
die britische Automobilindustrie Körper erwartet, dass die Nachfrage für neue Autos, die fallen um weitere 5%-7% in diesem Jahr, bevor Sie die Wiederherstellung im nächsten Jahr. Es hat beschuldigt die Verunsicherung durch Austreten und die Regierung diesel-Politik.
Finn stimmten mit dieser Prognose, feststellend, dass einige Auto-Hersteller begonnen hatte, Kürzung der Produktion in Großbritannien, wo die Nachfrage nachgelassen hat seit der Kollision mit einem Rekordhoch im Jahr 2016.
Aktien im Pendragon sprang 17%, da die Anleger begrüßten die Pläne des Unternehmens.

Post Comment