Lateinische Stimmen

Schauspielerin Shamed für das Tragen von Red Golden Globes reagiert auf Kritiker

Schauspielerin Shamed für das Tragen von Red Golden Globes reagiert auf Kritiker

Schauspielerin Blanca Blanco trat am Sonntag auf den roten Teppich der Golden Globes in einem roten Kleid. Es war ein seltener Anblick in einer Nacht, als die Mehrheit der Schauspielerinnen und Schauspieler hatte entschied sich, schwarz zu protestieren sexuelle Belästigung und Körperverletzung.
Die Entscheidung löste online eine Kontroverse aus mit vielen, die Blanco wegen der Nicht – Solidarität mit der Zeit ist Bewegung und andere sagen, dass es heuchlerisch ist, wenn Anhänger der Bewegung eine Frau beschämen, wenn sie trägt, was sie möchte.
Ich habe aus zweiter Hand Unbeholfenheit für Blanca Blanco. #Golden Globes pic.twitter.com/blOtIeWIok – Shira Tarlo (@shiratarlo) 7. Januar 2018

Du hast es für Aufmerksamkeit getan, Glückwunsch, es hat geklappt. Anstatt für alle Frauen Einheit zu zeigen, hast du dich entschieden, alleine zu gehen. – tanya poole (@tanyakpoole) 8. Januar 2018

Wenn Sie sich Sorgen machen über Blanca Blancos rotes Kleid, dann müssen Sie wirklich Ihre Prioritäten für diese ganze Zeit der Aufwärtsbewegung überprüfen … – Erica (@EricaRudy) 9. Januar 2018

Eine ganze Reihe von Frauen beschämen Blanca Blanco, weil sie die Golden Globes nicht schwarz trug. Erraten Sie, was? Das ist # Teil des Problems auch. – Hank Campbell (@HankCampbell) 8. Januar 2018

Die 36-jährige Schauspielerin twitterte als Reaktion auf die Kritik. Am Sonntagabend hat Blanco das gepostet “Scham ist Teil des Problems.” Am nächsten Tag schrieb sie: “Das Problem ist größer als meine Kleiderfarbe #TIMESUP” und hinzugefügt “Rot ist leidenschaftlich” in einem separaten Tweet.
Scham ist Teil des Problems – Blanca Blanco (@blancablanco) 8. Januar 2018

Das Problem ist größer als meine Kleiderfarbe #DIE ZEIT IST UM – Blanca Blanco (@blancablanco) 8. Januar 2018

Blanco wiederholte die Stimmung in einem Interview mit Fox News Montag veröffentlicht.
“Ich liebe Rot”, sagte sie der Verkaufsstelle. “Rot zu tragen bedeutet nicht, dass ich gegen die Bewegung bin. Ich applaudiere und stehe zu den mutigen Schauspielerinnen, die weiterhin den Kreislauf des Missbrauchs durch ihre Aktionen und Modestil-Entscheidungen unterbrechen. Es ist einer von vielen Faktoren, die Frauen aufgrund ihres Status zu einem sichereren Ort führen. Ich bin begeistert von der #TimesUp-Bewegung; echte Veränderung ist längst überfällig. ”
Die Schauspielerin fügte hinzu, dass die Kritik ihre Gefühle verletzt habe, aber sie sagte: “Ich denke, es ist Teil unserer Industrie.”
Blanco war nicht der Einzige, der sich entschloss, aus dem schwarzen Dresscode auszutreten. Model Barbara Meier auch machte Schlagzeilen für das Tragen eines schlichten Blumenkleides , Und Meher Tatna, Präsident der Hollywood Foreign Press Association, trug ein rotes Ensemble mit einem Time’s Up Pin aus kulturellen Gründen.

Post Comment