Nachrichten

Abstimmung für O’Hare Fly Quiet Plan, der zwei Jahre dauern könnte

Abstimmung für O’Hare Fly Quiet Plan, der zwei Jahre dauern könnte

Diese Woche werden die Gemeinden rund um den O’Hare International Airport entscheiden, ob ein umstrittener Fly Quiet Plan in Ordnung gebracht werden soll, der sich um den nächtlichen Jet-Lärm herumzieht, indem abwechselnd Start- und Landebahnen für An- und Abflüge von Woche zu Woche benutzt werden.

Aber selbst wenn es genehmigt würde, würde der Plan eine Weile dauern und nicht ewig dauern. Der Plan könnte bis zu einem Jahr dauern und würde nur etwa zwei Jahre dauern, bevor Ende 2020 eine große neue Ost-West-Piste eröffnet wird.

Bensenville Village Manager Evan Summers sagte, seine westliche Vorstadt würde immer noch viel laute nächtliche Jet-Verkehr unter dem Plan hören, der nicht so weit geht, wie er möchte. Aber er sagte, dass der Plan besser als die aktuelle Situation sein wird, die das Gebrüll von Düsenjets über ein Gebiet von Bensenville 24 Stunden pro Tag setzt.

“Dies ermöglicht jedem, etwas von dem Lärm zu teilen”, sagte Summers. Der Plan würde 74 Prozent des Verkehrs auf parallelen oder Ost-West-Landebahnen und 26 Prozent auf Diagonalen, die mehr Verkehr nach Nordosten und Südwesten leiten würden, nach der O’Hare Noise Compatibility Commission, die aus mehr als 50 Gemeinden und Schulbezirke rund um den Flughafen. Der Plan berücksichtigt die Konstruktion auf den diagonalen Landebahnen, die ihre Verwendung reduzieren.

Die Idee ist, das Gebrüll von Jets aufzubrechen und es vorhersehbarer zu machen. Zum Beispiel würden in der ersten Woche des Plans die Ankünfte aus dem Westen kommen und die Abflüge nach Osten, während in der zweiten Woche die Ankünfte und Abflüge nach Nordosten gehen würden. Der Plan hat eine achtwöchige Rotation mit sechs verschiedenen Konfigurationen des Verkehrsflusses.

Versionen von Rotationsplänen wurden 2016 und auch dieses Jahr getestet – der letzte Test war von Ende Juli bis Anfang Oktober und entspricht im Wesentlichen dem, was jetzt in Erwägung gezogen wird. Wenn Sie östlich oder westlich des Flughafens wohnen und sich fragen, warum die Nächte lauter werden, wenn sie kälter werden, liegt der Grund darin, dass der Test gestoppt wurde.

Die O’Hare Noise Compatibility Commission wird am Freitag über den Plan abstimmen. Im Falle einer Genehmigung wird das Luftfahrtamt der Stadt einen Zeitplan für die Rotation der Start- und Landebahn erstellen und an die Föderale Flugverwaltung zur Genehmigung.

Dann kommt eine lange Wartezeit – der Umweltprüfungsprozess der FAA könnte ein Jahr dauern. Wenn dies genehmigt wird, wird der Interims-Plan in Kraft sein, bis die Ost-West-Landebahn 9C-27C im November 2020 eröffnet wird. An diesem Punkt müssen sich die Nachbarn von O’Hare weitere Ideen einfallen lassen.

Der Ad Hoc Fly Quiet Committee der O’Hare Noise Compatibility Commission stimmte letzten Monat dafür ab, den Plan der Vollmitgliedschaft zu empfehlen. Es hat wahrscheinlich die Stimmen zu passieren, aber das hängt davon ab, wer sich zu dem Treffen zeigt, sagte Summers.

“Es wird nah sein”, sagte Summers. “Die Herausforderung für mich ist, die Stimmen dort zu bekommen.”

“Wir wissen, dass der Status Quo für unsere Gemeinschaft schädlich ist”, sagte Chicago Ald. John Arena , 45. “Es bedeutet, dass jede einzelne Nacht auf unserer Station Flugzeuge über uns hinweg fliegen werden.”

Nicht jeder ist glücklich über den Plan. Des Plaines würde mehr Jet-Verkehr in der Nacht wegen der größeren Nutzung der diagonalen Start-und Landebahnen hören, die mehr als 26 Prozent der Zeit unter dem Rotationsplan verwendet werden könnten, sagte Des Plaines Ald. Malcolm Chester.

“Es nimmt die Flugzeuge von ihnen und legt sie auf uns”, sagte Chester und bezog sich dabei auf die Absicht des Plans, den nächtlichen Jet-Verkehr östlich und westlich von O’Hare zu reduzieren – Des Plaines ist nördlich. Er bemerkte, dass Piloten oft nicht die Diagonalen benutzen wollen, die am Flughafen die Ältesten und Kürzesten sind.

Chester räumt ein, dass die Abstimmungen den Vorschlag weiterleiten, denn es gibt mehr Kommissionsmitglieder, die vom Ost-West-Verkehr betroffen sind als von Diagonal-Landebahnen. Er sagte, er hoffe, dass diejenigen, die gegen den Plan sind, eine Chance bekommen, gehört zu werden.

Auch Elmhurst protestiert gegen den Plan, der “kein ausgewogenes Verhältnis” darstellt, sagte Stadtmanager Jim Grabowski in einer Stellungnahme.

“Es gibt drei weitere parallele Start- und Landebahnen, die besser genutzt werden können, um die Rotation der Start- und Landebahn auszugleichen”, sagte er.

Bewohner von Gemeinden rund um den Flughafen haben sich jahrzehntelang über Düsenrauschen beschwert, die den Schlaf stören und Bilder an Wänden rattern. Die Reklamationen haben in den letzten Jahren zugenommen, nachdem die Stadt begonnen hatte, den Verkehr von den diagonalen Start- und Landebahnen zu neuen parallelen Ost-West-Landebahnen zu verlagern, die mehr Verkehr über die Nordseite der Stadt und die westlichen Vororte konzentrieren. Die Stadt hat im letzten Jahr mehr als 5 Millionen Lärmbelästigungen erhalten und ist auf dem besten Weg, 5,5 Millionen in diesem Jahr zu haben.

Flughäfen bevorzugen parallele Start- und Landebahnen und keine Start- und Landebahnen, die kreuz und quer verlaufen, weil sie Sicherheit, Effizienz und pünktliche Leistung verbessern, so FAA-Sprecher Tony Molinaro. O’Hare hat diagonale Landebahnen, die andere Landebahnen kreuzen, beseitigt und stattdessen mehr parallele, Ost-West-Landebahnen bevorzugt.

Die Start- und Landebahn 15-33, früher als 14R-22L bekannt, die im Nordwesten und Südosten verläuft, wird im Frühjahr nächsten Jahres stillgelegt, um den westlichen Teil der Start- und Landebahn 9C-27C aufzunehmen. Daher wird sie nicht für die Fly Quiet verwendet planen. Eine weitere Diagonalbahn wurde 2015 geschlossen.

“Fair Allocation in Runways” oder FAiR, eine Gruppe, die Anwohner aus Städten und Vorstädten vertritt, sagte in einer Erklärung, dass die Diagonal-Piste 15-33 geschont werden muss, um eine echte periodische Lärmminderung für Gemeinden östlich und westlich des Flughafens zu gewährleisten.

“Ohne die Diagonalpiste 15-33 ist der Rotationsplan über Nacht nicht tragbar”, sagte FAiR-Mitglied Al Rapp, der den Plan dennoch für möglich hält. “Ohne es ist es Müll.”

Die FAiR-Erklärung sagte, dass die Rollbahn die einzige Diagonale ist, die mit schwerem Jet-Verkehr umgehen kann, und dass der Hauptgrund dafür ist, dass Illinois Tollway plant, den westlichen Zugang nach O’Hare zu bauen.

“Ich denke, die Stadt sitzt zurück und genießt die Vorstädte, die aufeinander folgen”, sagte Rapp.

Die Sprecherin des Chicago Department of Aviation, Lauren Huffman, sagte, der vorläufige Fly Quiet Plan sei “ein wichtiger Teil der Mission der CDA, ein guter Nachbar zu sein und die Lärmbelästigung für die Gemeinden zu reduzieren, die am meisten betroffen sind.

Der Mount Prospect Mayor und der Vorsitzende des ONCC, Arlene Juracek, sagten, der Plan stelle “ein ausgewogenes Gleichgewicht der Auswirkungen auf die Gemeinden in der Umgebung von O’Hare” dar.

CTA öffentliche Anhörung

Das vorgeschlagene CTA-Budget 2018 enthält die erste Preiserhöhung seit 2009 – eine Viertelstunde. Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, findet am 12. Dezember um 18 Uhr eine öffentliche Anhörung statt. im CTA-Hauptquartier, 567 W. Lake St., im zweiten Stock.

Sie können Ihre Gedanken auch an den Sekretär des Beirats, Gregory Longhini, senden, per Post an CTA, P.O. Box 7567, Chicago, IL 60680-7567; per E-Mail an glonghini1@transitchicago.com ; oder per Fax unter 312-681-5035. Für weitere Informationen besuchen Sie www.transitchicago.com .

Der Vorstand wird am 13. Dezember über das Budget abstimmen, also holen Sie Ihre Meinung bis zum Mittag dieses Tages ein.

Transport-Song-Quiz

Der Song aus der letzten Woche erwähnt mehrere Transportformen, geht aber nirgendwohin. Der Song heißt “Never Did No Wanderin” von The Folksmen – ein Parodie-Folk-Trio, gespielt von denselben Leuten, die in der Parody Heavy Metal Band Spinal Tap spielen. Niemand hat es verstanden, ein Novum in der Geschichte dieses Quiz.

Das Lied dieser Woche war ein Chart-Topper über das Treffen an einem Bahnhof vor einer langen, vielleicht dauerhaften Trennung. Die Gruppe, die sie ausführte, wurde unbarmherzig als “Vor-Fab-Vier” bezeichnet. Was ist das Lied und die Gruppe? Der erste mit der richtigen Antwort bekommt ein Tribune-Notizbuch, Baseball-Karten und Ruhm.

mwisniewski@chicagotribune.com

Twitter @marywizchicago

VERBUNDEN

Neuer ‘Fly Quiet’ Flugplan, der von der Park Ridge Flughafengruppe abgelehnt wird »

Kommission OKs O’Hare Lärmschutzplan »

Midway Bewohner wollen, dass Stadt stinkende, lärmreduzierende Fenster ersetzt »

Post Comment