Nachrichten

Angreifer gejagt, nachdem man “in Brand gesetzt, in Carlisle shop”

Angreifer gejagt, nachdem man “in Brand gesetzt, in Carlisle shop”

Angriff-Szene

Bildunterschrift

die Grenze ist im Ort rund um den shop und die bewaffnete Polizei, die bereitgestellt wurden “vorsichtshalber”

der Bewaffneten Polizei wurden aufgerufen, nachdem ein Mann wurde berichten zufolge in Brand gesetzt, während eines Angriffs in ein Carlisle-shop.

Polizei und Feuerwehrleute waren aufgerufen, um P. B Sport auf Wigton Road um 10:47 GMT und fand die 50-jährige mit Verbrennungen an den Beinen.

Ein Augenzeuge sagte das Opfer benutzt hatte, einen Feuerlöscher, um die Flammen zu löschen, die auf seinen eigenen Körper.

Die Täter flohen die Szene, und die Polizei sagte, dass bewaffnete Polizeibeamte bereitgestellt wurden, in die Suche “vorsichtshalber”.

Sarah Stewart, der arbeitet zwei Türen Weg, sagte, Sie habe gehört, jemand hatte das Feuer auf die Menschen.

“, Mein boss, Vicky ging nach unten um zu sehen, was Sie tun konnte, und Sie sagte, er war putting das Feuer mit einem Feuerlöscher, wenn Sie ging, und es schien, seine Füße und Beine verbrannt hatte,”, sagte Sie.

Cumbria Polizei sagte, die Ermittlungen in der Sache der Opfer’s Verletzung im Gange waren, und appellierte für die Informationen.

Post Comment