Nachrichten

Behinderte Menschen, die nicht Vertrauen, Wohlergehen Ansprüche Bewertungen, MPs warnen

Behinderte Menschen, die nicht Vertrauen, Wohlergehen Ansprüche Bewertungen, MPs warnen

“allgemeiner Mangel an Vertrauen” unter Behinderten Menschen in der Methode der Beurteilung Ihrer Wohlfahrt Ansprüche zu gefährden droht, den Betrieb der Regierung Flaggschiff Vorteile, MPs gewarnt haben.

Seit 2013, 290,000 abgelehnt Ansprüche für Persönliche Unabhängigkeit Zahlungen oder Beschäftigung und Unterstützung Zulage gewährt wurde, auf die Berufung – insgesamt 6% der Personen beurteilt.

Die Abteilung für Arbeit und Renten ausgegeben hat, “Hunderte von Millionen von Pfund” für das Geld der Steuerzahler in diesem Zeitraum die Prüfung und Verteidigung von Entscheidungen auf der Grundlage von berichten, die von privaten Auftragnehmern, sagte ein Bericht von einem cross-Partei Ausschuss.

Der Unterhaus-Arbeit und Renten-Ausschuss sagte, es sei ein Beweis dafür, dass das Unternehmen die Durchführung von assessments – Atos, Kopf-und Maximus – produziert haben, berichtet “voller Fehler und Auslassungen”.

Erwähnenswert, dass die Qualität Ziele für diese festgelegt worden “, universell verpasst”, erklärte der Ausschuss, dass die Minister sollten in Betracht ziehen, den Prozess wieder in-house bei der die Verträge bis zu kommen für die Erneuerung in 2019 und 2020.

Der Ausschuss erhielt einen “beispiellosen” Anzahl der Antworten aus der PIP-und ESA Kläger, mit fast 4.000 Detaillierung “schockierend und bewegend, glaubwürdig und konsistent” – Konten der Schwächen des Systems.

Ihre wiederkehrende Beschwerde war, dass Sie nicht glauben, dass das Unternehmen’ nicht-spezialisierte Gutachter anvertrauen konnte, zur Beweissicherung von Ihren Bedingungen genau.

Beisitzer wurden angesehen als “am besten fehlt in der Kompetenz und im schlimmsten Fall aktiv verlogen”, während viele Kläger berichteten über “sehr viel Angst und andere schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit”.

Antragsteller wurde gesagt, in Ihrem Bewertungsbericht zu Fuß mit Ihrem Hund, trotz der nicht Besitz und wird kaum in der Lage zu laufen.

eine Andere, die noch im Bett während Ihr interview zu Hause, wurde berichtet, haben sich von einem Stuhl “ohne jede Schwierigkeit”, obwohl der einzige Stuhl im Zimmer war eine, die der assessor saß in.

der Labour-Abgeordnete Frank Field “Dringend ändern” wird benötigt, um das Bewertungs-system für Leistungen bei Erwerbsunfähigkeit, sagte der Labour-Abgeordnete Frank Field (Anthony Devlin/PA)

der Ausschuss-Vorsitzende Frank Feld, sagte, Mängel im system verursacht wurden “unhaltbaren menschlichen Kosten für Kläger und Kosten für die öffentliche Hand”.

Und er sagte: “niemand sollte Zweifel haben, der Prozess braucht dringend ändern.”

Alle face-to-face-assessments sollten aufgezeichnet werden und eine Kopie geschickt, an den Kläger zusammen mit dem Gutachter – Bericht, der nicht nur die Benachrichtigung von der Abteilung Entscheidung, die Sie derzeit erhalten, sagte der Bericht.

Herr Feld – eine ehemalige soziale Sicherheit minister, sagte, es “spottet”, die Bewertungen sind nicht bereits routinemäßig erfasst. Es sei “befremdlich”, dass die DWP widerstanden hatte diesen Schritt.

Maximus übernahm der Vertrag für die ESA-Prüfungen in 2014, nach dem Atos verhandelt einen frühzeitigen Ausstieg aus seinem Vertrag.

im Wert von € 595 Millionen, wenn vergeben, für den Zeitraum bis 2018 wurde nun ausgeweitet bis Anfang 2020.

Verträge für PIP-Bewertungen von Kopf in Wales und den Midlands und Atos im rest von England und Schottland und waren im Wert von insgesamt £512 Millionen, wenn zunächst vergeben für den Zeitraum 2012-17. Sie haben seitdem erweitert worden, bis Mitte 2019.

Keiner der Vertragspartner hat jemals treffen, Ihre Qualität, Leistung, Ziel, trotz der “low bar” – set von DWP, der Bericht gefunden.

In dem Fall der Kopf, die Zahl der Berichte als “nicht akzeptabel” erreichte so hoch wie 56% der an einem Punkt im Jahr 2015, wenn alle Vertragspartner haben näher zu schlagen Ziele in den letzten Monaten.

Zahlen, die durch die Presse Vereins durch einen ” Freedom of Information request show DWP verbrachte £108.1 Millionen an direkten Personalkosten für die ESA und PIP appelliert, die seit Oktober 2015.

Herr Feld sagte: “Die aktuellen Verträge nicht gemacht, das system gerechter wird, haben es nicht geschafft mehr transparent und haben es nicht geschafft effizienter. Sind Sie für die überprüfung und Markt Interesse erscheint schlaff.

“Die bestehenden Auftragnehmer durchweg gerecht basic performance standards, aber andere Firmen sind kaum kriechen über einander zu übernehmen. Sollte die Regierung bereit sein, die Bewertungen im Haus.”

Die Frage, ob eine weitere grundlegende Reform der Sozialhilfe für Behinderte Menschen erforderlich ist, “bleibt offen”, erklärte der Ausschuss, dass.

Ein DWP-Sprecher sagte: “Als die Arbeit und Renten Select Committee highlights, Einschätzungen der Arbeit für die Mehrheit der Menschen, mit 83% der ESA Kläger und 76% der PIP-geschädigten sagen uns, dass Sie zufrieden sind mit Ihrer gesamten Erfahrung.

“Aber unser Ziel muss sein, dass jede person, die glaubt, dass Sie Fair behandelt werden, mit Respekt und würde.”

Der Sprecher sagte, DWP hatte bereits akzeptiert, die mehr als 100 Empfehlungen von fünf unabhängigen Bewertungen der Arbeitsleistung Bewertung und beauftragte zwei unabhängige Bewertungen von PIP Bewertungen.

Ein Kopf-Sprecher sagte: “Wir bleiben fest entschlossen, für die Bereitstellung einer hohen service-Qualität für Menschen, die Anwendung für PIP und voll anerkennen die Bedeutung und die Sensibilität unserer Rolle bei der Bereitstellung von assessments.

“Seit der Einnahme auf dem Vertrag gab es einen kontinuierlichen Fokus auf die Verbesserung der assessment-Prozess für Einzelpersonen, die neben der Interessenvertretung und mit der Abteilung.

“Alle unsere qualifizierte medizinische Fachkräfte sind umfassend geschult und werden sich um die Bereitstellung professioneller und einfühlsamer Bewertungen für alle Kläger.”

Ein Sprecher der Maximus-betrieben-Zentrum für Gesundheit und Behinderung-Bewertungen sagte: “Da nahmen wir über den Vertrag im März 2015 haben wir, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern in jedem Stadium für die Teilnahme an Prüfungsleistungen.

“Wir haben geliefert, Jahr-über-Jahr Verbesserungen in den Dienst, die Einstellung von mehr ärzten, die Hälfte der Zeit verbringen Menschen in den assessment-Prozess und schlagen die große Mehrheit der Qualitätsziele.

“Im Januar 2018, erreicht haben wir alle unsere Qualität standards. Wir nehmen die Ergebnisse dieses Berichts sehr ernst und bleiben engagiert sich für die weitere Verbesserung.”

Ein Sprecher der für ein Unabhängiges Assessment Services – ehemals Atos Healthcare, sagte: “Wir sind sehr bewusst von der wichtigen Rolle, die wir durchführen, in der Kläger-Prozess, die ist der Grund, warum unser Fokus ist konsequent auf die Bereitstellung einer professionellen und mitfühlenden assessment service.

“Wir haben uns auch angeschaut, kontinuierliche Verbesserung durch Abhören der Kläger feedback, was dazu geführt hat, eine Reihe von Verbesserungen.”

Post Comment