Nachrichten

Bittere Kälte trifft den Norden der USA, als Erie, Pennsylvania, ausgräbt von kolossalem Schneefall

Bittere Kälte trifft den Norden der USA, als Erie, Pennsylvania, ausgräbt
 von kolossalem Schneefall

Letzte
           Aktualisiert am 27. Dezember 2017 um 13:33 EST

ERIE, Pa. – Einfrieren Temperaturen und unter Null-Wind-Schüttelfrost socked großen Teil der nördlichen Vereinigten Staaten am Mittwoch, und die Schnee-gehärtete Stadt Erie, Pennsylvania, ausgegraben von einem Rekord Schneefall. Ein Sturm brachte 34 Zoll Schnee am ersten Weihnachtstag nach Erie, ein täglicher Schneefallrekord für die Stadt der Großen Seen und 26,5 Zoll mehr am Dienstag. Mehr als 62 Zoll sind seit dem 23. Dezember auf die Stadt gefallen, mit weiteren 2 bis 4 Zoll, die am Mittwoch vorhergesagt wurden, während die Bewohner bei kalten Temperaturen aushackten. Erie hat einen Schnee-Notfall herausgegeben und “gefährliche und unpassierbare” Straßen genannt. Es fordert die Bewohner auf, abseits der Straßen zu bleiben, bis der Schnee anhält und die Straßen wieder geöffnet werden können.
Überprüfe diese “Wolkenstraßen” über die #Große Seen , gesehen von der #SuomiNPP Satelliten #VIREN Instrument. Diese parallelen Reihen von Wolken sind, was hinter dem Effekt des schweren Sees ist #Schnee Schlagen Teile von PA, MI und im Hinterland NY. Mehr Bilder: https://t.co/mbgrYot60A pic.twitter.com/roKTDAj9Eu – NOAA-Satelliten (@NOAAS-Satelliten) 27. Dezember 2017

Die Pennsylvania National Guard wurde im Nordwesten von Pennsylvania gerufen, berichtet CBS Affiliate WSEE-TV in Erie. Gouverneur Tom Wolf entsandte 21 Truppen der Nationalgarde, die Humvees und andere Fahrzeuge mit hoher Aufräumungsgefahr beförderten, um bei Notfällen zu helfen und wichtige Notdienste und Krankenhausangestellte zu transportieren. Die Mitglieder des Militärs werden hochgeländegängige Militärfahrzeuge für den Geländeeinsatz bereitstellen, um lokale Behörden zu unterstützen und bei medizinischen Notfall- und Strafverfolgungsmaßnahmen zu helfen, unter anderem, so die Station. Unterdessen warnten die Prognostiker vor Unterkühlung und Erfrierungen durch weit verbreitete bittere Kälte. Wind-Chill-Warnungen oder Warnungen waren für einen großen Teil des Nordens von Neuengland, der nördlichen Ebenen und der Staaten der Großen Seen gültig, einschließlich ganz North Dakotas und Iowas. Der Nationale Wetterdienst warnte vor Windschauern zwischen minus 15 und 30 Grad unter Null in Teilen des nördlichen und zentralen Illinois und sagte, dass die Temperatur in Maine mehr als 10 Tage unter dem Gefrierpunkt bleiben wird. In Millcreek, außerhalb von Erie, brauchten Kathleen Palkovic und ihr 23-jähriger Sohn zwei Stunden, um sich ausschaufeln zu lassen, damit Palkovic es zu ihrem Job als Kellnerin schaffte. Die 5-Meile Fahrt nach Dave’s Diner in der Innenstadt von Erie dauerte eine Stunde. Der 62-jährige Palkovic und der Koch eröffneten das Restaurant kurz nach 6 Uhr im einstelligen Bereich. “Wir sind engagierte Leute, denke ich”, sagte Palkovic. Etwas anderes half: “Nach all dem brauchte ich 800 Milligramm Ibuprofen, um mich zur Arbeit zu bringen.” Die Geschäftsführerin des Erie County, Kathy Dahlkemper, sagte, dass die Dinge unter Kontrolle seien, was angesichts des starken Schneefalls zu erwarten sei. “Wir sind hier in Erie viel Schnee gewohnt, aber das ist beispiellos, die Menge, die wir haben”, sagte Dahlkemper. Der Zeitpunkt war gut, denn die Menschen waren von den Straßen verschwunden und blieben zu Weihnachten zu Hause, um den Pflügen mehr Platz für die Straßen zu geben, sagte Dahlkemper. Notrufe seien relativ langsam gewesen, und angesichts der relativ guten Straßen sei es jetzt die große Aufgabe, Autos und Zufahrten zu graben, sagte Dahlkemper. Das Wetter wurde auch für einen Kansas-Unfall verantwortlich gemacht, der vier Menschen tötete, nachdem der Pickup-Truck, in dem sie waren, von einer Brücke auf der Interstate 70 am Dienstag gefallen war. In New Yorker Gemeinden am östlichen Ende des Lake Ontario, einschließlich Redfield und Boylston, versuchten Straßencrews, 5 Fuß Schnee zu pflügen, der seit Weihnachten gefallen ist. Andere Städte im Westen von New York östlich des Lake Erie erhielten ebenfalls starken Schneefall.
© 2017 CBS Interactive Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder neu verteilt werden. Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Post Comment