Nachrichten

Dems wollen Antworten vom FBI auf Sicherheitsabstände

Haus Demokraten sind, erhöhen den Druck auf die Trump-administration zu erklären, scheinbare Widersprüche, wie Sie verarbeitet werden Sicherheitsabstände. In einem am Dienstag Brief an FBI-Direktor Christopher Wray, bzw. Ruben GallegoRuben GallegoDems boo, Zischen am Trump Einwanderung Bemerkungen über Nacht Verteidigung: Nord -, Süd-Korea März zusammen zur Olympiade | der Gesetzgeber reagieren | Trump sagt, Russland zu helfen, Nordkorea Rock Sanktionen | Tillerson sieht Syrien-Strategie mit unbestimmten US-Militär Engagement Dems nach der Asien-Reise: Keine ‘Illusionen’ über N. Korea’s nuclear Arbeit inmitten Olympischen Spiele spricht MEHR (D-Ariz.), Ted Lieu (D-Calif.) und Don Beyer (D-Va.) ausgedrückt erhöhte Bedenken, dass die Obere Weiße Haus-Beamte ohne ständige Sicherheitsüberprüfungen sind dennoch der Zugriff auf streng geheime Materialien, die dadurch eine Bedrohung für die nationale Sicherheit.“Aufgrund der Seniorität von mehreren Weißen Haus-Beamten, die angeblich nicht erhalten haben, positive Sicherheitsüberprüfung Urteilsfindung und die äußerst sensible information, die der Präsident erhalten muss, um seine Arbeit zu tun, wir sind besorgt, dass Einzelpersonen, die nicht haben — und vielleicht nie erhalten — angemessene Abstände trotzdem haben Zugriff zum anzeigen und verarbeiten solche Informationen,” die Demokraten schrieb.Der Gesetzgeber gar nicht erwähnen keine Namen, aber der Brief kommt als Weiße Haus-Beamte kriechen, um sich selbst zu verteidigen von den Beschuldigungen, dass Sie ein Auge zugedrückt, um häuslichen Missbrauch Vorwürfe wirbelnden rund um Rob Porter, einem top aide Präsident TrumpDonald John TrumpTillerson: Russland sucht schon stören 2018 Zwischenwahlen Dems pick-up-deep-red legislative Sitz in Missouri Speier auf Trump’s Wunsch für die Militär-parade: ‘Wir haben einen Napoleon die macht’ MEHR zurücktrat, die eilig Letzte Woche in das Gesicht von Missbrauchs-Vorwürfen von seinen beiden ex-Frauen.Wray kompliziert, dass die defense am Dienstag, als er sagte, die Mitglieder des geheimdienstausschusses des Senats, dass das FBI eine abgeschlossene Zuverlässigkeitsüberprüfung, Untersuchung von Porter im letzten Sommer, im Widerspruch zu der timeline angeboten von Trump das team. “Ich kann nicht in die Inhalte dessen, was war informiert; was ich Ihnen sagen kann, ist das FBI übermittelt, teilweise Bericht über die Untersuchung in Frage, im März, und dann einen ausgefüllten hintergrund Untersuchung Ende Juli”, sagte er.Das FBI zur Verfügung gestellt, das Weiße Haus mit nachfolgenden Berichte im November und im Januar, Wray Hinzugefügt. Das Weiße Haus schnell widerlegt der Kette der Ereignisse. Drücken Sie-Sekretärin Sarah Huckabee Sanders sagte Reportern am Dienstag, briefing, dass, während die FBI-hintergrund zu überprüfen haben könnte endete, das Weiße Haus-Personal Security Office war immer noch der Sortierung durch die Berichte des Präsidiums. “war Der Prozess noch im Gange, wenn Rob Porter trat,” Sanders sagte. Weiteres Weißes-Haus-Sprecher, Raj Shah, geliefert hatte eine ähnliche Verteidigung der letzten Woche. Er wies darauf hin, dass Porter “- Betriebssystem war auf interim security clearance” vor seinem Rücktritt. Jared KushnerJared Corey KushnerMeghan McCain: Melania ist ‘meine Lieblings-Trumpf, die von weit’ Dem Gesetzgeber zu Übertrumpfen: ‘Wie kannst du es Wagen, Vortrag uns über Verrat’ Ehemann der ehemaligen Trumpf-Familie persönliche Adjutant schließt EPA: Bericht MEHR, der andere senior aide, die auch Trump ‘ s Sohn-in-law, wurde auch die Beratung des Präsidenten mit einem interim-status.Es ist diese Unterscheidung, die ‘ s hob die Augenbrauen Gallego, Statt und Beyer, die Antworten von Wray darüber, wie viele Weiße Haus-Beamte sichern eine permanente Sicherheitsüberprüfung; wie viele sind noch im hintergrund-Kontrollen; und wie lange ein “interim” – status kann verlängert werden, bis eine Untersuchung. Zusätzlich der Gesetzgeber gefragt, der FBI-Direktor zu klären, die Agentur’s Verfahren zum abfeuern Kandidaten, die es versäumen, den Sicherheitsabstand überprüfen, sowie der Prozess für die Wiederherstellung von sensiblen Informationen, die möglicherweise auf die zugegriffen wurde, von einem solchen Mitarbeiter. “Wie Sie wissen, hat die unbefugte Offenlegung von VERTRAULICHEN Informationen kann erwartet werden, verursachen Schaden für die nationale Sicherheit. Unerlaubte Weitergabe GEHEIMER Informationen kann erwartet werden, verursachen schwere Schäden an der nationalen Sicherheit. Unbefugte Weitergabe von TOP-SECRET-Informationen erwartet werden kann, außerordentlich schwerwiegende Schäden an der nationalen Sicherheit”, die Demokraten schrieb.”Aus diesem Grund, keine systemischen, bekannten, oder sonst unangemessene Offenlegung der Verschlusssachen, zu unpassend, unsicher oder nicht autorisierte Personen stellt eine große Bedrohung für die Sicherheit.”Der Gesetzgeber verlangt haben, eine Antwort innerhalb von 30 Tagen.

Post Comment