Nachrichten

Loughinisland Absprachen Bericht änderungen ‘weiter Schlag auf Polizei-Ombudsmann Glaubwürdigkeit”, sagt GWG-Beattie

Loughinisland Absprachen Bericht änderungen ‘weiter Schlag auf Polizei-Ombudsmann Glaubwürdigkeit”, sagt GWG-Beattie

Ulster Unionist MLA Doug Beattie sagte, es war ein weiterer Schlag für die Glaubwürdigkeit der Polizei-Ombudsmann, es habe änderungen an seinen Bericht in der Loughinisland Massakers nach einem Gericht verloren Schlacht gegen einen ehemaligen Polizisten.

Polizei-Ombudsmann Dr. Michael Maguire vereinbart zu ändern, seine höchst umstrittene Juni 2016 Bericht gefunden, die Kollusion zwischen der RUC und UVF Terroristen, die ermordeten sechs Männer, als Sie beobachteten, wie ein WM-Spiel im Fernsehen im Jahr 1994.

Alle Verweise zu Ronnie Hawthorne, war ein RUC-Kommandeur in Downpatrick in der Zeit, wurden aus dem Bericht entfernt. Die änderungen wurden vorgenommen, um sicherzustellen, dass er nicht mit einem angeblichen Fehlverhalten.

Das Amt zurückgezogen hat zwei Abschnitte, die gemäß police Versagen in der Bewältigung der Aktivitäten des UVF in den Süden Runter und ersetzt Sie mit einer, in der es weiterhin zu erkennen solche Ausfälle aber fügt hinzu, dass diese zugeschrieben werden können, um jede einzelne Polizist.

Die Polizei Ombudsmann bezeichnete die änderungen als ” “geringfügige änderungen,” sagte die Mehrheit der Bericht unverändert geblieben.

Ronald Hawthorne erklärt wurde, bewährt und siegreich in seinem Fall gegen die Polizei Bürgerbeauftragte in der High Court am Freitag. Der Richter sagte, das Büro des Bürgerbeauftragten sollten alle zahlen von Herrn Hawthorne’s Kosten der Rechtsverfolgung, sagte, er hatte “erfolgreich in der voll” in seiner Anfechtungsklage gegen das Amt.

Inmitten einer sehr kritischen Bemerkungen, die er ausgedrückt “Verzweiflung” über das Ausmaß der Zusammenarbeit des Bürgerbeauftragten’s Vertreter, beschuldigen Sie zeigen Respektlosigkeit.

“Das Gericht erhielt keine Unterstützung auch immer, es’s völlig unerträglich,” der Richter sagte.

Dies ist ein weiterer Schlag für die Glaubwürdigkeit des Amtes und der Qualität Ihrer Arbeit.
Doug Beattie

Ulster Unionist Justiz-Sprecher, Doug Beattie GWG, erklärte: “Der Richter heute war deutlich weniger beeindruckt als bei der Durchführung der dem Büro des Bürgerbeauftragten in diesem Fall.

“Dies ist ein weiterer Schlag für die Glaubwürdigkeit des Amtes und der Qualität Ihrer Arbeit.

“ich habe wiederholt hervorgehoben, die Probleme, die entstanden sind durch die beiläufige Verwendung von Begriffen wie “Absprache”, wobei die definition wurde gestreckt, so weit das bei Gelegenheit zu machen es nahezu bedeutungslos, während in der gleichen Zeit, haben ernste nachteilige Auswirkungen auf die gerne von der PSNI und RUC, wie in diesem Fall.

“ich Stelle fest, dass der Bürgerbeauftragte ist weiterhin eine Herausforderung dar, die Erkenntnisse des Herrn Gerechtigkeit McCloskey, der im letzten Jahr entschieden, dass der Bürgerbeauftragte hat nicht die rechtliche macht zu erreichen, eine Bestimmung von Kollusion. Ich erwarte das Ergebnis, das Urteil mit großem Interesse.”

loughinisland.jpg
ermordeten in Loughinisland Massakers wurden Barney Grün, 87; Adrian Rogan, 34; Malcolm Jenkinson, 53; Daniel McCreanor, 59; Patrick O’Hare, 35; und Eamon Byrne, 39.

UVF bewaffnete Männer eröffneten das Feuer in der Co Down village pub als Ihre Opfer beobachtet, dass ein WM-Fußballspiel im Juni 1994.

Sechs Männer wurden getötet, Sie wurden Adrian Rogan, 34, Malcolm Jenkinson, 53, Barney Grün, 87, Daniel McCreanor 59, Patrick O ‘ Hare, 35, und Eamon Byrne, 39. Fünf weitere wurden verletzt in den Angriff.

Ein Polizei-Ombudsman-Sprecher sagte: “Das Amt hat entfernt text, der Absprache beteiligt ‘katastrophalen Fehlern in die Ermittlungen der Polizei’ Angriff ‘die Zerstörung von Exponaten und Dokumenten’, obwohl die Bestimmung bleibt.

“Während diese bleiben wichtige Fragen in dem Bericht die Veränderungen, die gemacht werden, um zu klären, dass Sie nicht gelten, Herr Hawthorne.

“Die große Mehrzahl der Bericht bleibt unverändert und das Amt wird auch weiterhin zu verteidigen, die der gerichtlichen überprüfung von Maßnahmen der Nordirland Retired Police Officers Association zu unseren rechtlichen Befugnisse.”

Zwei pensionierte Offiziere versuchen, haben Dr. Maguire’s Bericht hob in einer rechtlichen Herausforderung.

Belfast Telegraph Digital

Post Comment