Nachrichten

Pathologe sagt Brian McKandie Mordprozess Bedenken

Pathologe sagt Brian McKandie Mordprozess Bedenken

Brian McKandieBildrechte
Polizei Scotland

Bildunterschrift

Brian McKandie wurde gefunden, tot in seiner Hütte

Ein Gerichtsmediziner hat gesagt, ein Mordprozess sofort war er besorgt, dass Verletzungen durch ein Mensch nicht als ein Ergebnis von ihm, krank zu werden und Auffällig sein Kopf.

Brian McKandie, 67, wurde gefunden, tot in seinem Haus in Badenscoth, in der Nähe von Rothienorman, im März 2016.

Steven Sidebottom, 24, bestreitet Mord und Raub wird der Prozess am High Court in Aberdeen.

Prof James Grieve, sagte Herr McKandie hatte Verletzungen an seinem Körper, Armen und Kopf.

Er wurde gebeten, zum durchführen der post-mortem-Untersuchung am Montag 14 März 2016 und begann am folgenden Tag.

Die Studie zuvor gehört, dass die Polizei waren zunächst die arbeiten auf der Theorie, dass Herr McKandie kann einen Unfall hatten außerhalb und dann in sein Haus kommen.

zum anzeigen Herr McKandie’s Kopf zunächst, Prof Trauern, sagte der fünfte Tag der Prüfung: “ich war sehr besorgt, es war etwas mehr als ein älterer Mann, der gefallen sein könnte.”

er sagte, dass Er sofort kontaktiert CID und der prokurator Fiskal.

Der Versuch, vor dem Herrn Arthurson und eine jury aus acht Männern und sieben Frauen, weiter.

Post Comment