Nachrichten

Top Trump Haus ally Rep. Kevin Cramer erzählt Freunden, die er eine Herausforderung, Heitkamp

WASHINGTON — Rep. Kevin Cramer hat signalisiert vertrauten, dass er reverse-Kurs und führen gegen Sen. Heidi Heitkamp, D-N. D., in dem, was verspricht, eines der nation’s heiß umkämpften Wahl zum Senat, zwei GOP-Quellen vertraut mit seinen Plänen sagte NBC News.
Cramer, der Staat’s lone Haus-Mitglied und ein enger Verbündeter von Präsident Donald Trump, der schon lange als der blue-chip-werben für die Republikaner. Er kündigte im Januar, dass er wouldn’t Herausforderung, Heitkamp, aber Weiße Haus-Beamte, Parteiführer und Cramer’s home-state-Fans weiterhin Druck auf ihn zu springen.
Einer der anderen zwei Kandidaten im Rennen, Gary Emineth, einem ehemaligen Cramer-Kampagne-manager, ausgeschieden am Dienstag, erzählte the Associated Press er glaubt Cramer ausgeführt wird. Einige Republikaner wollen, dass die anderen Kandidaten, Tom Campbell, laufen für Cramer’s Haus Sitz.

Wenn Cramer bekommt, wird es ein coup für Senat Republikaner. Mit 51-49 Mehrheit im Senat — und mit Blick auf historische Gegenwind in den midterm-Wahlen — Sie waren nervös über die Aussichten des Versands jemand anderes in den Kampf, auch in einem Zustand, wo Trump gewann mit 63 Prozent der Stimmen im Jahr 2016.
“Er’s die Republikaner’ beste Wahl zu besiegen Heitkamp,”, sagte Dan Eberhart, eine Republikanische Spender, der sagte, er hofft Cramer ausgeführt wird.
Noch, die Republikaner warnen, dass Sie’ve gesehen Cramer Rand in der Nähe der Tanzfläche, ohne Zerschlagung einen Umzug vor.
KORREKTUR (Feb. 13, 2018, 5:16 Uhr ET): EINE frühere version dieses Artikels misstated den ersten Namen einer person, die entschieden hat, nicht um Herausforderung Sen. Heidi Heitkamp. Sein name ist Gary Emineth, nicht Tom. Darüber hinaus Emineth wurde fälschlicherweise als ein senator des Staates.

Post Comment