Prominente

Lindsay Lohan sagt, dass sie mit den Dubai-Inselplänen “Trumpf austrumpft”

Lindsay Lohan hat die Träume ihrer Fans von einer permanenten Rückkehr nach New York City weiter gedrängt und offenbart, dass sie plant, ihre eigene Insel vor der Küste von Dubai zu entwerfen.

Die Schauspielerin, 31, saß mit Wendy Williams während einer Taping ihrer Manhattan-basierte, selbstbetitelte Talkshow, um die Welt in das zu füllen, was sie vorhatte, während sie ihr bestes Leben in Übersee führte.

“Ich habe viele kleine Projekte dort, weil ich gerne beschäftigt bin”, sagte Lohan während des Interviews, das am Freitag ausgestrahlt wurde. Menschen veröffentlichte am frühen Morgen einen Teaser-Clip und bemerkte, dass der neu übernommene europäische Akzent der Schauspielerin “Mean Girls” “auf mysteriöse Weise fehlte”.

Willo wich dem überraschten Grinsen und leicht peinlichen Lächeln aus. LiLo erklärte weiter, dass sie derzeit versuche, “Lohan Island” auf den “Worlds Islands” zu entwerfen, einer Gruppe kleiner Inseln im Persischen Golf nahe Dubai.

“Ich stehe vor Trump mit dem Namen Lohan”, sagte sie mit Jubelrufen von Williams Publikum und nickte zu ihrem offensichtlichen Versuch, ein kleines Lohan-Markenimperium aufzubauen. Der Präsident hat zahlreiche selbsternannte Gebäude im ganzen Land – Trump International Hotel & Tower, Trump Gebäude, Trump Park Avenue und mehr in New York – und Übersee – der Trump International Golf Club in Dubai.

Die Schauspielerin besitzt derzeit ihren eigenen Club in Athen, “Lohan Nightclub”, und erzählte Williams, dass sie plant, auch einen zweiten Standort in Mykonos zu eröffnen.

Lohan spaltet ihre Zeit zwischen Dubai und London seit fast zwei Jahren und hat positiv über ihre Erfahrungen im Nahen Osten gesprochen.

“Ich liebe es, in New York zu leben, aber ich liebe die Ruhe und den Frieden, die ich im Nahen Osten finde, weil es in Dubai keine Kameras gibt und ich mich wirklich darauf konzentrieren kann, was ich im Leben machen will”, sagte sie Unterhaltung heute Abend während einer seltenen Rückkehr des roten Teppichs in New York City im Dezember. “Ich muss nicht immer jede Sekunde überprüft werden. Ich kann ein Privatleben führen und ein öffentliches Leben führen, aber wenn ich mich dazu entscheide. Und ich denke, das ist wirklich wichtig. ”

Post Comment