Prominente

Pink wird die Super Bowl Party beginnen

Pink wird die Nationalhymne vor dem Meisterschaftsspiel in Minneapolis am 4. Februar singen, sagte die NFL am Montag.

Die Performance wird der erste Auftritt des Grammy-prämierten Sängers auf der Super Bowl-Bühne sein, der in den letzten Jahren von Künstlern wie Luke Bryan, Lady Gaga und Idina Menzel geehrt wurde.

Auftritte der Nationalhymne waren ein wichtiges Thema während der NFL-Saison, da die Spieler die Gelegenheit nutzten, während des Liedes Knie zu nehmen, sich zu setzen oder Arme zu verbinden, um gegen Rassenungleichheit und Polizeibrutalität zu protestieren.

Die Proteste wurden von der Trump-Regierung kritisiert, die sich entschieden hat, die Demonstrationen als beleidigend für das Militär zu interpretieren.

Vizepräsident Mike Pence verließ dieses NFL-Spiel in Indianapolis Anfang der Saison, als die Spieler während der Hymne protestierten.

Die NFL gab bereits bekannt, dass Sänger Justin Timberlake die Hauptrolle in der Halftime-Show übernehmen wird.

Die NFL gab am Montag bekannt, dass Alexandria Wailes in der American Sign Language sowohl die Nationalhymne als auch “America the Beautiful” spielen wird.

Der Super Bowl ist das meistgesehene Event im Fernsehen und zieht mehr als 100 Millionen Zuschauer an.

Post Comment