Sport

Cavaliers nehmen frustriert Kevin Love in wütenden Treffen

Cavaliers nehmen frustriert Kevin Love in wütenden Treffen

Wir haben den Schuld-Kevin-Love-Teil dieser Cavaliers-Kernschmelze erreicht.
ESPN.com berichtet das Team hielt ein feuriges Teamtreffen am Montag ab , als die Legitimität der Krankheit, die die Liebe aus dem Schutt des Samstags durch den Donner zwang, in Frage gestellt wurde. Die Spannung wurde etwas gelindert, nachdem Love seine Seite der Geschichte erzählt hatte, obwohl der Grund für die Besprechung – die als laut und intensiv beschrieben wurde – immer noch schnell auf die Webseite gelangte.
“War gerade super schwindelig, desorientiert, fühlte mich nicht richtig”, liebe, die das Spiel nach drei Minuten verlassen hat, sagte Cleveland.com am Montag. “Wir gingen zur Bank und wir waren uns einig, dass wir es vielleicht ein paar Minuten geben sollten und uns dann zur Halbzeit nicht richtig fühlten. Setze Tristan [Thompson] ein, um die zweite Hälfte zu starten, und ging von dort weg. ”
Liebe ist die neueste Schuld für eine Cavaliers-Strecke, die sie neun ihrer letzten 11 Spiele, unterbrochen durch die 148-124 Verlust gegen den Donner, verloren gesehen hat. Die vorweggenommene Rückkehr von Jesaja Thomas hat die schäbige Verteidigung der Cavaliers nur noch verschlimmert, und er sucht immer noch nach seinem offensiven Rhythmus mit neuen Teamkollegen nach dem Offseason-Handel, bei dem er und Kyrie Irving die Teams wechselten.
“Das ist die einzige Sache, die mir helfen wird, weil wir nicht üben”, sagte Thomas, den Rost abzuschütteln. “Das Einzige, was mir helfen wird, ist, Wiederholungen zu bekommen, den Boden auf und ab zu rennen, meine Hüfte zu bekommen, meinen Körper daran zu gewöhnen, Schläge zu bekommen und auf dem Boden auf und ab zu rennen und Basketball zu spielen.”

Während Thomas in Cleveland neu sein kann, ist Drama eine ständige Präsenz. Jedes Jahr scheint das Team von LeBron James durch eine Phase zu gehen, in der die Dinge nicht auf den Platz klicken, und das Fingerzeigen folgt schnell. Die Rutsche der Cavaliers hat sie in der Östlichen Konferenz hinter den Celtics und Raptors auf Platz drei zurückfallen lassen und nur ein Spiel vor dem vierten Platz Heat. Thomas sagte kürzlich, die Kavaliere “trauen einander nicht” am defensiven Ende.
“In Boston waren wir nur ein besseres Defensivteam. Wir haben viel härter gespielt “, sagte Thomas. “Wir haben die Jungs, die das in diesem Team machen. Wir müssen es tun, wir müssen uns wirklich auf dieses Ziel einlassen, einander wirklich vertrauen. Ich denke, das ist das Größte in der Verteidigung, ich vertraue dem nächsten Typen, der dir den Rücken stärkt. “

Post Comment