Sport

Josh McDaniels, Jon Gruden sind die ersten, die Giganten ansprechen

Josh McDaniels, Jon Gruden sind die ersten, die Giganten ansprechen

Ein paar Namen, die als mögliche Ben McAdoo Ersatz aufgetaucht sind, wurden bereits in den Ring geworfen.
Patriots Offensive Coordinator Josh McDaniels, gilt als einer der Favoriten In frühen Spekulationen über den nächsten Cheftrainer der Giants, weigerte er sich, den Köder zu nehmen, als er nach seinem Interesse am Giants-Job am Dienstag gefragt wurde. McAdoo und General Manager Jerry Reese wurden nacheinander am Montag in einer 2-10 Saison gefeuert durch den unordentlichen Fallout von Eli Manning Benchbanking letzte Woche akzentuiert.
“Ich bin gerade jetzt an den Delfinen interessiert”, sagte McDaniels über den kommenden Gegner der Patriots, während er die Frage der Giganten beiseite schob, nach WEEI . “Dort liegt mein Fokus und dort wird es bleiben.”
McDaniels, wie McAdoo, dauerte nur zwei Saisons in seinem ersten Aufenthalt als NFL Cheftrainer mit den Broncos, nachdem er durch die Reihen als offensiver Koordinator aufstieg. McDaniels wurde auch 12 Spiele in seiner zweiten Jahreszeit gefeuert, nachdem er nicht zum Playoffs für das zweite Jahr in Folge vorgerückt ist. Die Broncos waren 3-9, als er 2010 in Konserven war, nur einen Sieg besser als McAdoo 2-10 Giants in dieser Saison.
Dennoch soll McDaniels aus dieser Erfahrung gelernt haben und sein Erfolg mit der Patriots Offensive, einschließlich zwei Super Bowl Meisterschaften seit seiner Rückkehr als OK in den Jahren 2015 und 2017, ist faszinierend für ein Giants Team, das im Durchschnitt nur 15,4 Punkte pro Spiel erzielte 33 Spiele unter McAdoo. Jon Gruden, ein erfahrener Cheftrainer auf der Liste der Möglichkeiten der Giants, hatte mehr zu bieten, als er gefragt wurde, ob er in Erwägung ziehen würde, an die Seitenlinie zurückzukehren, wenn die Giants die Hand reichen würden. Gruden, jetzt ein NFL-Analyst für ESPN, sagte in der Sendung “Monday Night Football”, dass die Chancen, die er für den Job bekommen würde, gut sind “Wenn Eli zurückkommt.”
Manning hat gesagt, dass er ist unsicher über seine Zukunft mit den Giganten nachdem er über das Wochenende gespielt wurde, konnte sich das Team einen Blick auf Geno Smith und später auf Rookie Davis Webb werfen. Dieser Plan änderte sich ein wenig, als McAdoo und Reese das Bild verließen, wobei Interim-Cheftrainer Steve Spagnuolo Manning ankündigte würde diesen Sonntag beginnen im MetLife Stadium gegen die Cowboys.
Gruden, 54, hat seit 2009 nicht trainiert, nachdem er von den Buccaneers nach sieben Spielzeiten und einer 2003 Super Bowl-Meisterschaft entlassen worden war.
Zuvor war er von 1998 bis 2001 Cheftrainer der Raiders.

Post Comment