Sport

Knicks fürchten Noah nicht bis nächste Woche, verdoppeln die Handelsgespräche

Knicks fürchten Noah nicht bis nächste Woche, verdoppeln die Handelsgespräche

PHOENIX – Joakim Noah darf erst am nächsten Donnerstag in Milwaukee wieder zu den Knicks kommen, wie eine Person weiß, die mit der Situation vertraut ist.
Noah hat immer noch Familie und Freunde in der Nähe von Chicago und dort befindet sich seine Wohltätigkeitsstiftung “Noah’s Arc”, die von seiner Mutter geleitet wird.
Unzufrieden mit seiner unsichtbaren Rolle, mit dem Fiasko des Goldenen Staates als Auslöser, hat sich Noah beurlaubt und verließ den Club am Donnerstagmorgen in Denver. Die Knicks sind hoffnungsvoll, dass er früher zurückkehrt.
Trainer Jeff Hornacek sagte, dass es eine Chance gebe, dass Noah zurückkommen würde, nachdem die Knicks ihre katastrophale Reise über sechs Spiele gegen die Western Conference am Freitag in Phoenix beendet hätten, aber sie offen gelassen hätten.
Die NBA-Quelle sagte, dass es möglich ist, dass Noah nicht in der Nähe sein wird, wenn die Knicks am Dienstag im Garden gegen die Nets wieder spielen und am Mittwoch in Boston spielen. Die Knicks werden dann von Boston nach Milwaukee reisen, um am Freitag gegen die Bucks anzutreten.
Unterdessen sagte eine NBA-Quelle, die mit Knicks Messing gesprochen hat, der Post ihre Bemühungen, Noah zu handeln, und sein $ 72-Millionen-Vertrag ist hochgefahren. Nichtsdestotrotz, in früheren Gesprächen mit Teams, würden Clubs nur dann in Betracht ziehen, Noahs Pakt anzunehmen, wenn die Knicks ihre Ersteinspielung 2018 in die erste Runde werfen – was mehr und mehr wie eine Lotterieselektion aussieht. Die Knicks sind 4-14 in ihren letzten 18 Spielen und haben eine Saison-niedrige sieben Spiele unter .500 bei 21-28 gefallen.
Die Knicks weigern sich, sich von ihrer potenziellen Lotterieauswahl zu trennen, selbst wenn sie in den Sommern 2018, 2019 und 2020 einen hohen Gehaltsposten eröffnen würde. Noah wird in der nächsten Saison $ 18,5 Millionen und 2019-2020 $ 19,2 Millionen machen. Die Knicks planen immer noch, Teams rund um die Liga nach Noah zu fragen. Einige in der Organisation glauben, dass er den Knicks immer noch defensiv helfen kann.
Noah verließ den Club am Donnerstagmorgen in Denver, nachdem er “angepisst” worden war, wie eine Quelle es ausdrückte, im Warriors-Spiel entfernt worden zu sein, nachdem er nur 4:31 der Müllzeit des vierten Viertels gespielt hatte. Kristaps Porzingis und Kyle O’Quinn saßen aus. Noah war sichtlich verärgert in der Umkleidekabine nach dem Spiel.

Noah kam nicht rein, bis es 10:09 im vierten Quartal war. Er setzte einen defensiven Torhüter ein und warf den Ball ins Aus, bevor er mit 5:37 von Hornacek gezogen wurde.
Unerklärlicherweise wurde Noah für den Starter Enes Kanter in einem 17-Punkte-Spiel entfernt. Noah sah gequält aus, als er herauskam und etwas zu Hornacek sagte. Eine Quelle sagte, Noahs Gefühle seien verletzt.
Hornacek wollte nicht ansprechen, warum er Noah wegen Kanter in die Luft gerissen hatte.
“Das ist vor zwei Spielen”, sagte Hornacek. “Ich werde vor zwei Spielen nicht über ein Spiel sprechen. Wir sind weitergezogen und müssen heute Abend die Suns spielen. ”
Der Trainer von Knicks glaubte nicht, dass der erschütternde Abgang von Noah die Moral und den Geist des Teams beeinflusste, obwohl er 130 Punkte den Nuggets zuließ.
“Ich glaube nicht”, sagte Hornacek. “Wir sind ziemlich professionell mit ihren Einstellungen. Selbst wenn sie verlieren, kommen sie trotzdem jede Nacht heraus und bereiten sich darauf vor. ”
Lance Thomas sagte: “Wir müssen härter spielen. Keine Ausreden.”

Post Comment