Sport

Mets erreichen Deal mit Veteran ersten Base Adrian Gonzalez

Mets erreichen Deal mit Veteran ersten Base Adrian Gonzalez

Die Mets kaufen eine günstige Versicherung für Dominic Smith bei der ersten Base.
Adrian Gonzalez, der versucht, seine Karriere wieder auferstehen zu lassen, nachdem er den größten Teil der letzten Saison auf der Liste der Behinderten verbracht hatte, erklärte sich am Samstag zu einem Einjahresvertrag mit den Mets bereit, bestätigte eine Branchenquelle. Der Deal ist davon abhängig, dass Gonzalez ein physisches passiert.
Der 35-jährige Gonzalez wurde letzten Monat von den Braves veröffentlicht, nachdem er im Rahmen eines Handels, der Matt Kemp zu den Dodgers schickte, in das Team aufgenommen wurde. Bei diesem Deal gingen Charlie Culberson, Brandon McCarthy und Scott Kazmir von Los Angeles nach Atlanta.
Letzte Saison, Gonzalez erschien in nur 71 Spielen für die Dodgers, als er Rückenverletzungen kämpfte. Auf dem Weg dorthin wurde er von Cody Bellinger ersetzt, der nach der Auswechslung von Gonzalez als erster NL Rookie des Jahres auftauchte. Gonzalez setzte eine Schrägstrichlinie von .242 / .287 / .355 mit drei Homern und 30 RBIs.
Obwohl die Mets Smith immer noch als Teil ihrer langfristigen Gleichung betrachten, gibt es Fragen darüber, ob er nach einem enttäuschenden sechswöchigen Debüt zum Abschluss der Saison 2017 sofort bereit für den Job ist.
Dominic Smith Paul J. Bereswill In 42 Spielen in der letzten Saison, Smith veröffentlicht eine Schrägstrich von .198 / .262 / .395 mit neun Homers und 26 RBIs. Während der Offseason hat Mets General Manager Sandy Alderson gezögert, Smith, der mit Gewichtsproblemen zu kämpfen hat, als den ersten Baseman zu bezeichnen. Gonzalez gibt den Mets eine andere Möglichkeit.
Die Mets vereinbarten, Mittwoch mit Jay Bruce zu einem Drei-Jahres-Vertrag im Wert von $ 39 Millionen mit der Idee, er könnte Action bei der ersten Base sehen, wenn nötig. Bruce wird jedoch voraussichtlich im rechten Feld spielen und Michael Conforto in die Mitte bringen, sobald Confortos Rehabilitation nach der linken Schulter abgeschlossen ist.
Laut Quellen hatten die Mets andere First-Base-Optionen als Versicherung für Smith in Betracht gezogen, darunter eine Wiedervereinigung mit Lucas Duda. Aber Mannschaftsbläser sind offensichtlich fasziniert von dem Risiko / Belohnungs-Aspekt von Gonzalez, der in 14 Major-League-Saisons 847 OPS hat.
Aber Gonzalez ‘Zusatz tut nichts, um das dringende Bedürfnis der Mets an der zweiten Basis (oder der dritten Basis, die Asdrubal Cabrera auf den zweiten Platz bringen würde) zu beheben. Möglichkeiten schließen Neil Walker, Todd Frazier, Jose Reyes und Howie Kendrick mit ein, da die Mets eher einen freien Agenten unterschreiben als aus ihrem begrenzten Pool von Aussichten für Pittsburghs Josh Harrison zu handeln.
Anders als Bruce und Gonzalez haben die Mets Anthony Swarzak in dieser Nebensaison hinzugefügt. Swarzak unterzeichnete letzten Monat einen Zwei-Jahres-Vertrag im Wert von 14 Millionen Dollar und könnte damit einverstanden sein, dass die Mets nur die Offseason in einem Major-League-Vertrag erhöhen, da Alderson versucht, verbleibende Ressourcen in die Aufstellung aufzunehmen.

Post Comment