Umgebung

Kann eine Harpune und ein Net das Space Junk-Problem lösen?

Kann eine Harpune und ein Net das Space Junk-Problem lösen?

Der Raum hat ein Müllproblem. Ungefähr 100 Millionen Trümmerstücke, die größer als ein Millimeter sind, umkreisen die Erde – von Satelliten bis zu Astronautenhandschuhen. Der Schrott stellt eine Bedrohung für funktionierende Satelliten dar, die für Dinge wie Navigation in Autos und strahlende Fernsehsignale verwendet werden. Jetzt versucht eine vom Surrey Space Center des Vereinigten Königreichs und seinen Partnern geleitete Mission, es mit einer einzigartigen neuen Methode unter Verwendung einer Hightech-Harpune und eines Netzes zu säubern. Im obigen Video besuchen wir die RemoveDebris-Mission für einen Blick hinter die Kulissen …

Post Comment