Uncategorized

The Morning Ledger: Oberster Gerichtshof fragt, ob Dodd-Frank alle Whistleblower abschirmt

Melden Sie sich für das Morning Ledger an, per E-Mail an jeden Wochentag morgens. Folge uns auf Twitter: @CFOJournal. Auf alle von CFO Journal produzierten Inhalte kann ohne Abonnement zugegriffen werden. Guten Morgen. US-Supreme Court-Richter am Dienstag äußerten Skepsis, dass Whistleblower, die Unternehmensvergehen intern anstatt an die US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde melden, vor Vergeltungsmaßnahmen gemäß dem Dodd-Frank-Regulierungsrevisionsgesetz von 2010 geschützt sind. schreibt Dave Michaels von WSJ.
Die Frage geht auf eine Klage eines Whistleblowers, Paul Somers, zurück. Digital Realty Trust Inc. nachdem er sich intern über Unregelmäßigkeiten in der Rechnungslegung beklagt hatte. Mr. Somers argumentiert, er sei durch eine Dodd-Frank-Bestimmung geschützt, die die Menschen ermutigt, die SEC über unternehmerisches Fehlverhalten zu informieren und sie vor Vergeltungsmaßnahmen zu schützen.
Digital Realty, der Betreiber einer Immobilieninvestmentgesellschaft, argumentiert, dass Herr Somers sich nicht für Schutzrechte qualifiziert habe, weil er die Dodd-Frank-Definition eines Whistleblowers nicht erfüllte: jemand, der der SEC einen Verstoß gemeldet hat.
Die SEC und das Justizministerium sagen, dass 80% der Whistleblower intern berichten, bevor sie die SEC über einen Verstoß informieren. Wenn die Richter letztendlich zugunsten von Digital Realty entscheiden, könnte die Entscheidung mehr Whistleblower-Beschwerden bei der SEC auslösen, die im vergangenen Jahr laut Agenturzahlen mehr als 4.400 erhalten haben.
DER TAG VORAUS
Das US-Handelsministerium veröffentlicht seine zweite Schätzung für das Wirtschaftswachstum im dritten Quartal um 8.30 Uhr vormittags. Die vom Wall Street Journal befragten Ökonomen gehen davon aus, dass das Bruttoinlandsprodukt mit einer Jahresrate von 3,3% wächst, ein Anstieg von 3,1% im zweiten Quartal.
Unterdessen wird die Vorsitzende der US-Notenbank, Janet Yellen, die wirtschaftlichen Aussichten in ihrer Zeugenaussage vor dem Gemeinsamen Wirtschaftsausschuss des US-Kongresses diskutieren.
CFO JOURNAL EXKLUSIV

Toyota Concept-i autonomes Fahrzeug ist auf der Tokyo Motor Show in Japan zu sehen.
Zuma Presse

Toyota ernennt neuen CFO Toyota Motor In dieser Woche wurde ein neuer Finanzchef ernannt, fast acht Monate nach der Amtszeit des derzeitigen Finanzvorstands. Das Unternehmen sagte, dass Koji Kobayashi am 1. Januar als CFO zum Automobilhersteller zurückkehren wird.
Derzeit ist er stellvertretender Vorsitzender des japanischen Automobilzulieferers Denso Corp. . ein Top-Lieferant für Toyota. Herr Kobayashi verbrachte mehr als 30 Jahre bei Toyota, bevor er 2003 zu Denso aufbrach. Der japanische Autobauer besitzt 25% von Denso. Der Umzug ist Teil eines breiteren Executive Shuffle und ein weiterer strategischer Vorstoß in vollständig elektrifizierte motorgetriebene Autos und Lastwagen.
Während die Cyberangriffe zunehmen, versuchen die europäischen Finanzchefs, die Verteidigung zu verstärken. Nach einer Reihe von hochkarätigen Cyberangriffen wollen die europäischen Finanzchefs ihre Verteidigung stärken, um zukünftige Verluste zu verhindern. Dies werde jedoch zu höheren Kosten führen, schreibt Nina Trentmann, CFO Journal.
Cyberkriminalität kostete Unternehmen in diesem Jahr durchschnittlich 11,7 Millionen US-Dollar. Dies entspricht einer Steigerung von 23% gegenüber dem Vorjahr. Accenture LLP .. “Die Cyber-Kriminalität nimmt in nie dagewesenem Ausmaß zu und die finanziellen Auswirkungen von Datenschutzverletzungen sind größer als je zuvor”, sagte Paul Daugherty, Chief Technology and Innovation Officer bei Accenture.
UNTERNEHMENSNACHTE

Bau von Gasturbinen in einem Siemens-Werk in Berlin.
Getty Images

Siemens treibt Gesundheits-IPO voran. Siemens AG , der deutsche Maschinenbaubereich, bereitet sich auf den bedeutendsten Schritt in seiner jahrelangen Umstrukturierung vor: die Auflistung eines großen Teils seines Gesundheitsgeschäfts, geschätzt auf einen Wert von bis zu 47 Milliarden US-Dollar, der größte europäische Deal seit Jahren.
Softbank-Detailpläne für Uber-Investitionen. Softbank-Gruppe einen wichtigen Schritt in seiner geplanten milliardenschweren Investition in Uber Technologies Inc. indem sie den anwesenden Aktionären des Riesenriesen Details zu ihrem Angebot zum Kauf von Aktien von ihnen mit einem ungefähren Abschlag von 32% zu Ubers jüngster Bewertung zur Verfügung stellten.
Inzwischen stand Uber vor einem neuen Streit als Richter in seinem zivilen Streit mit Alphabet Inc. enthüllte einen Brief eines ehemaligen Uber-Mitarbeiters, in dem er verdeckte Bemühungen der Firma beteuerte, Geschäftsgeheimnisse und Wettbewerbsinformationen von Rivalen zu stehlen und seine Bemühungen vor Aufsichtsbehörden zu verbergen.
AT & T, verkündet Time Warner TV ‘Golden Age’ zur Verteidigung der Fusion. AT & T Inc. und Time Warner Inc. sagte, dass eine Explosion der Online-Programmierung ein “goldenes Zeitalter für das Fernsehen – und für die Verbraucher” hervorgebracht hat, in ihrem ersten Gerichtsantrag gegen Regierungsbehauptungen, dass ihre geplante Fusion Wettbewerb verhindern und Kunden verletzen würde.
Tesla-LKW bekommt eine Bestellung von DHL. Deutsche Post AG DHL hat gesagt, es hat 10 vorbestellt Tesla Inc.s Semi-Trucks, die sich einer wachsenden Liste großer Transportunternehmen anschließen, um die vollelektrischen Fahrzeuge zu testen.
Cineworld bietet für Regal Entertainment. Britischer Kinobetreiber Cineworld Gruppe PLC sagte am Mittwoch, dass es in fortgeschrittenen Gesprächen ist, amerikanische Gegenstück zu kaufen Königliche Unterhaltungsgruppe für 3,1 Milliarden US-Dollar, ein Deal, der es mehr Bildschirme geben würde, um mit Branchenführer zu konkurrieren AMC Entertainment Holdings Inc.
LSE-CEO tritt zurück. Londoner Börsengruppe PLC Vorstandsvorsitzender Xavier Rolet verlässt das Unternehmen sofort, und sein Vorstandsvorsitzender tritt 2019 zurück, da der Börsenbetreiber einen sich zuspitzenden Kampf um die Nachfolgeregelung mit einem seiner größten Anteilseigner, dem aktivistischen Investor, ausweitet. TCI Verwaltungsgesellschaft
Arby’s bekommt seine Flügel. Büffel Wild Wings Inc. hat zugestimmt, von gekauft zu werden Arby’s Restaurantgruppe Inc., Nehmen Sie die Restaurant-Kette privat für $ 2,44 Milliarden in bar plus Schulden.
Emerson zieht das Angebot für Rockwell Automation zurück. Nachdem Sie mehrere Kaufangebote gemacht haben Rockwell Automation Inc. . Emerson Electric Co. sagte am Dienstag, dass es sein Angebot wegen der “mangelnden Bereitschaft des Zielunternehmens, sich an Diskussionen zu beteiligen” zurückzöge.
Unilever sieht eine einzelne Struktur am besten für die Aktionäre. Unilever SPS Das Board tendiert dazu, die duale Governance-Struktur des britisch-niederländischen Konsumgütergiganten zu vereinheitlichen – ein Schritt, den Investoren im Laufe der Jahre gesagt haben, könnte dazu beitragen, Entscheidungen zu vereinfachen und die Abwicklung von Geschäften zu erleichtern.
VERORDNUNG

Der Hauptsitz von Wells Fargo Capital Finance, der kommerziellen Banksparte der Wells Fargo Bank, in San Francisco, Kalifornien, USA, 26. September 2016.
Getty Images

Wells Fargo steht vor dem neuen Regulator. Eine föderale Aufsichtsbehörde hat beraten Wells Fargo & Co. Verwaltungsrat, dass es eine formale Durchsetzungsmaßnahme gegen die Bank über Unregelmäßigkeiten in seiner Auto-Versicherung und Hypothek Operationen abwägt.
Senatsteuerumgestaltung gewinnt Zugkraft. Republikanische Bemühungen um die Überholung der US-Steuergesetzbuch gewann an Dynamik Dienstag, als zwei wichtige Senat Republikaner – Bob Corker von Tennessee und Susan Collins von Maine – Optimismus über die Unterstützung der Gesetzesvorlage geäußert und ein Kongressausschuss die Maßnahme für eine Abstimmung über den Senat Etage später in dieser Woche ..
Der Richter unterstützt die Trump-Administration bei der Bekämpfung der CFPB. Ein Bundesrichter hat sich im Kampf um die Kontrolle des US-Finanzamtes für Verbraucherschutz auf die Seite des Weißen Hauses gestellt und erklärt, er würde die Trump-Regierung nicht davon abhalten, die Agentur zu leiten.
Powell schlägt vor, dass die Fed die Zinsen im Dezember erhöhen wird. Der Gouverneur der Federal Reserve, Jerome Powell, signalisierte, dass er den gleichen geldpolitischen Kurs beibehielte wie sein Vorgänger, wenn er als nächster Chef der Zentralbank bestätigt wird. Er dürfte die kurzfristigen Zinsen im Dezember erhöhen und sie in den nächsten zwei Jahren schrittweise anheben.
US, um chinesische Aluminiumimporte zu prüfen. Die Trump-Regierung ergriff am Dienstag neue Maßnahmen, um den Handelsdruck auf Peking zu erhöhen und eine wenig genutzte Behörde zur Bekämpfung der Importe von preiswertem chinesischem Aluminium abzustauben.
Regulierungsbehörden sind offen für die Veröffentlichung von Daten aus dem Treasury-Markt. Die US-Aufsichtsbehörden gaben an, dass sie darüber nachdenken, einige der Daten über den US-Treasury-Markt im Wert von 14 Billionen US-Dollar, den sie seit diesem Sommer gesammelt haben, an die Öffentlichkeit zu bringen, aber keine Entscheidung stand unmittelbar bevor.
EPA-Chef signalisiert seine Strategie. US-Umweltschutzbehörde Chief Scott Pruitt hob ein Walt Disney Co. Engagement für Nachhaltigkeit während eines Besuchs im Freizeitpark des Unternehmens, der signalisiert, wie er die Umwelt in der Trump-Ära schützen will.
U.K., EU nähert sich Brexit-Deal. Großbritannien und die Europäische Union sind kurz davor, eine finanzielle Lösung für den Brexit zu erreichen, doch die Verhandlungen über ein Abkommen, das von den EU-Mitgliedsstaaten unterstützt werden kann, werden weiterhin abgeschlossen.
WIRTSCHAFT

Käufer in einem Einkaufszentrum in Chicago, Illinois, USA, 23. November 2017.
Bloomberger Nachrichten

Konsumentenvertrauen auf dem 17-Jahres-Hoch. Die US-Konsumenten sind zuversichtlicher als seit den frühen 2000er Jahren, als die Arbeitslosigkeit ihr 17-Jahrestief erreichte und der Aktienmarkt weiterhin seine Höchststände erreicht.
Hauspreise springen, da die Angebotsknappheit die Käufer belastet. Das Wachstum der US-Wohnimmobilienpreise beschleunigte sich im September, da eine starke Wirtschaft die Nachfrage nach Wohnimmobilien ankurbelte und das Angebot nicht Schritt halten konnte.
Das Morning Ledger vom CFO Journal informiert an jedem Wochentag über die wichtigsten Neuigkeiten im Bereich Corporate Finance. Senden Sie Tipps, Anregungen und Beschwerden an den Herausgeber: kimberly.johnson@wsj.com.

Post Comment