Unterhaltung

“Stimme” Singer Melanie Martinez des sexuellen Besteigungsbeschusses durch ehemaligen besten Freund beschuldigt

” Die Stimme “Ala Melanie Martinez ‘ehemalige beste Freundin sagt, die Sängerin habe sie sexuell angegriffen.
Timothy Heller, der auch ein Musiker ist, schilderte den angeblichen Vorfall auf Twitter und schrieb am Montag, dass Martinez “Oralsex” performte und ohne ihr Einverständnis mit einem Sexspielzeug durchdrang.
Heller beschrieb die beiden als eine intensive co-abhängige Beziehung, die sich im Laufe eines zwei-Nächte-Schlafes umdrehte.
“Ich habe nie Ja gesagt. Ich habe wiederholt nein gesagt “, schrieb Heller, die sagt, dass sie zuvor unter sexuellem Missbrauch litt. “Aber sie hat ihre Macht über mich benutzt und mich zerstört. Nur damit es keine Verwirrung gibt, wurde ich von meinem besten Freund belästigt. ”
Sie sagte, dass sie nie wieder von der Nacht sprachen und ihre Freundschaft endete irgendwann danach.
Als ich diese Geschichte über meinen Angriff schrieb, wollte ich den Missbraucher zunächst nicht machen. Aber ich denke, es ist wichtig für euch alle zu wissen, dass es um Melanie Martinez geht pic.twitter.com/4PQ5oNI2s9 – Timothy Heller (@timethyheller) 4. Dezember 2017

Hellers ehemalige Band Dresses trat 2014 mit Martinez auf einer Show in Nashville auf. Seitdem ist sie Solistin geworden und hat ihre erste Single im Oktober veröffentlicht.
Martinez ist eine der wenigen Erfolgsgeschichten des NBC-Reality-Gesangswettbewerbs, der in der dritten Staffel der Serie in den Top 6 platziert wurde. Sie veröffentlichte ihr Debut-Studioalbum “Cry Baby” im Jahr 2015, aus dem hervorging die Hitsingle “Pity Party”.

Die Sängerin antwortete am frühen Dienstagmorgen auf Hellers Bericht und sagte, dass sie von ihren Aussagen “entsetzt und traurig” sei.
“Was sie und ich teilten, war eine enge Freundschaft für eine gewisse Zeit. Wir haben uns gegenseitig kennengelernt, als wir beide unsere Karriere als Künstler begannen, und wir versuchten uns gegenseitig zu helfen “, schrieb Martinez auf Twitter. “Wir hatten beide Schmerzen im Umgang mit unseren individuellen Dämonen und den neuen Wegen, die wir schmiedeten, aber ich fühlte wirklich, dass wir versuchten, uns gegenseitig zu heben. Sie sagte nie nein zu dem, was wir gemeinsam beschlossen hatten. Und obwohl wir uns getrennt haben, sende ich ihr immer Liebe und Licht. ”
pic.twitter.com/9ZJwqc8Hap – KRYBABY (@MelanieLBBH) 5. Dezember 2017

Heller sagte, sie habe ursprünglich nicht vorgehabt, ihren mutmaßlichen Täter zu benennen, entschied sich jedoch, angesichts der sexuellen Übergriffe, die in den letzten Monaten ans Licht gekommen waren, vorzutreten.
“Der einzige Grund, warum ich das jetzt tue, ist, dass ich wegen der jüngsten Ereignisse hoffe, dass die Leute mir glauben werden”, schrieb sie. “Freundschaft ist nicht gleichbedeutend mit Zustimmung. Schweigen entspricht nicht der Zustimmung. Ich wünschte, es wäre nicht so schwer für mich, mich selbst von diesen Dingen zu überzeugen. “

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*