Welt

Damaskus warnt Israel “mehr überraschungen” in Syrien

DAMASKUS (Reuters) – Die syrische Regierung sagte am Dienstag, dass Israel vor “überraschungen” in Zukunft werden Angriffe auf Syrien auf das Territorium, das nach der syrischen Luftabwehr abgeschossen eine israelische F-16-jet.

syrische Flak-Feuer abgeschossen von F-16, wie es nach der Rückkehr von einem Bombenangriff auf den Iran-backed-Positionen in Syrien früh am Samstag. Sowohl der Iran und Russland unterstützen Präsident Bashar al-Assad in Syrien ist in der Nähe von sieben-Jahres-Bürgerkrieg.

“volles Vertrauen Haben die Angreifer sehr überrascht, weil er dachte, das war – in diesem Krieg der Zermürbung Syrien hat jahrelang – hatte, machte Sie unfähig, zu konfrontieren Angriffe,” assistant foreign minister Ayman Sussan sagte.

“wenn Gott will-Sie werden sehen, mehr überraschungen, wenn Sie versuchen, um Syrien anzugreifen,” Sussan sagte in Damaskus Pressekonferenz.

der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte am Sonntag, dass die israelischen Streitkräfte würde die Presse mit Syrien Vorgänge trotz Ihrer Verlust des fortgeschrittenen-Kampfflugzeug, das erste hat Sie verloren, um dem feindlichen Feuer in 36 Jahren.

In Kiryat Shmona am Dienstag, der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman sagte Reportern: “Es gibt keine Einschränkungen (militärische Operationen), und noch übernehmen wir irgendwelche Einschränkungen, … Wir reagieren auf jede Provokation.”

“Wir werden uns weiterhin für die Verteidigung unserer vitalen Sicherheit und andere Interessen. Und ich möchte in Anlehnung an das bekannte Sprichwort: ‘Dies ist nicht die Zeit, zu bellen, das ist die Zeit, zu beißen.’”

iranische Engagement in Syrien, einschließlich der Bereitstellung von Iran-backed-Kräfte in der Nähe der israelisch besetzten Golan-Höhen hat Israel alarmiert, die sagte, es würde entgegenstellen und montiert hat normale Angriffe in Syrien.

Israel beschuldigte den Iran zu planen, aufbauen Präzisions-Lenkflugkörper Fabriken in den Libanon, die Heimat der mächtigen Hisbollah-Bewegung, einer der Gruppen, Kämpfe in Unterstützung von Assad in Syrien.

Berichterstattung durch ein Bisschen Makieh in Damaskus und Dan Williams in Jerusalem, das Schreiben von Tom Perry, Bearbeitung von William Maclean

Unsere Standards:Thomson Reuters-Trust-Prinzipien.

Post Comment