Welt

Der Film “Deadpool 2” wird ein Zeichen für die LGBTI

der Film “Deadpool 2” unter der Regie von David Leitch und produziert von Ryan Reynolds, der die Hauptrolle spielt, wird ein Zeichen für die Gemeinschaft der LGBTI, die Mutante Shatterstar, schreiben nme.com.

der Charakter Shatterstar, die sich in der comic-Serie “X-Force” der Firma Marvel, ist ein mutant in den Kampfkünsten ausgebildet, mit der Fähigkeit zur Erzeugung von Stoßwellen stark.

In den comics, Shatterstar präsentiert sich als Bisexuell bezeichnen, erscheinen Kuss mit der Mutante Rictor von “X-Men”. So, um das Zeichen markiert eine Premiere in der Geschichte der Marvel-comics.

Shatterstar, erscheint in dem film neben Ryan Reunolds (Deadpool), Stefan Kapičić (“Colossus”) und Schauspieler Terry Crews, ehemaliger Spieler in der NFL (american football league).

Der cast wird auch, unter anderem Josh Brolin (Kabel), Zazie Beetz (Domino) und Black Tom Cassidy.

der Film wird premiere am 1. Juni in Rumänien.

“Deadpool” veröffentlicht, die im Februar 2016 in der Regie von Tim Miller, war ein Projekt, auf dem die Schauspieler Ryan Reynolds war stur, um es zu realisieren. Er verbrachte viele Jahre, um dies zu erreichen Produktion.

der Film erzählt die Geschichte von einem Charakter aus dem Marvel-Universum. Deadpool bekommen, in der Folge eines militärischen Experiments, das er wünschte, die zur Wiederherstellung der Fähigkeit der schnellen regeneration von Wolverine, der unglaubliche Kräfte, die kommen mit einigen Unannehmlichkeiten: die psychische Instabilität und körperlich beängstigend.

der Film erwies sich als ein box-office-Erfolg, aber kritisch, erhielt zahlreiche Nominierungen und Auszeichnungen.

viewscnt

der obige Artikel ist ausschließlich für Ihre persönlichen Informationen. Wenn Sie stellen eine Medien-institution oder ein Unternehmen und Sie möchten, dass eine Vereinbarung für die Neuauflage unserer Artikel, senden Sie uns bitte eine e-mail-Adresse abonamente@news.ro.

Post Comment