Welt

Ehemann gefesselt in Mord an Frau, 7-jähriger Sohn in Hong Kong Ritz-Carlton

Ehemann gefesselt in Mord an Frau, 7-jähriger Sohn in Hong Kong Ritz-Carlton

HONG KONG – Die Hongkonger Polizei verhaftete am Sonntag einen südkoreanischen Mann wegen Mordverdachts, nachdem seine Frau und sein 7-jähriger Sohn tot in einem Zimmer im Fünf-Sterne-Hotel Ritz-Carlton aufgefunden worden waren.

Beamte fanden die Leichen, nachdem sie um 8:30 Uhr in das Luxushotel gerufen worden waren, um einen berichteten Überfall zu untersuchen, teilte die Polizei Reuters mit. Der Mann erschien betrunken, als er verhaftet wurde, sagte die Polizei, und er wurde ins Krankenhaus gebracht.

“Sobald wir von der Situation erfuhren, kontaktierten wir sofort die Rettungsdienste und die Polizei in Hongkong, die die Szene besuchten”, sagte eine Sprecherin von Ritz-Carlton in einer E-Mail.

Das Ritz-Carlton befindet sich in den obersten 15 Etagen des höchsten Gebäudes von Hongkong, dem International Commerce Centre, und blickt auf den Victoria Harbour.

Das südkoreanische Konsulat konnte nicht erreicht werden, da es außerhalb der Bürozeiten war.

Tritt dem Gespräch bei:
Facebook
Tweet

Post Comment