Welt

Ex-South Carolina Polizist Michael Slager verurteilt zu 20 Jahren für Walter Scott den Tod schießend

Der weiße Polizist aus South Carolina, der einen unbewaffneten schwarzen Mann in den Rücken geschossen hatte, als ein Passant den atemberaubenden Tod auf Video aufzeichnete, erhielt am Donnerstag eine 20-jährige Haftstrafe.

Der frühere North Charleston-Offizier Michael Slager wurde vom US-Bezirksrichter David Norton verurteilt, der zuvor entschieden hatte, dass der Polizist Walter Scott während einer Verkehrsunterbrechung erschossen hatte, weil es sich um einen Mord zweiten Grades handelte.

“Dies ist eine Tragödie, die nicht hätte passieren dürfen”, sagte Norton, der die in Ungnade gefallenen Gesetzesvollstrecker seit 24 Jahren hinter Gitter bringen könnte.

Slager, 36, wurde auch der Behinderung der Justiz für die gefälschte Version der Schießerei im April 2015, die er den Ermittlern der Staatspolizei gab, für schuldig erklärt.

Cop, der Walter Scott umgebracht hat, bekennt sich schuldig, wegen zivilrechtlicher Verantwortung angeklagt zu sein

Er verbrachte einen Großteil der Anhörung damit, nach unten zu starren oder sich die Augen zu wischen, bevor der Richter das Urteil verhängte, um eine emotionale viertägige Anhörung abzuschließen.

Das atemberaubende Video, das mit einem Handy aufgenommen wurde, zeigte, wie der weiße Offizier fünf Schüsse direkt in den Rücken von Walter Scott feuerte, als der Mann während eines routinemäßigen Verkehrsstopps absprang.

Michael Slager (rechts) geht nach einem Fehlversuch im letzten Jahr vom Gerichtsgebäude in Charleston.

Michael Slager (rechts) geht nach einem Fehlversuch im letzten Jahr vom Gerichtsgebäude in Charleston.

(Mic Smith / AP)

Der verstörende Clip wurde in sozialen Medien viral und wurde in dieser Woche erneut gespielt. Slager behauptete zunächst, dass er Scott, 50, tödlich getroffen habe, als der Fahrer nach seinem Taser griff.

Der Ex-Offizier hatte Scott wegen eines kaputten Bremslichts überfahren. Slager wurde im vergangenen Mai verhaftet, nachdem er sich schuldig erklärt hatte, die Bürgerrechte des schwarzen Opfers verletzt zu haben.

Ray Tensing, der Sam DuBose erschossen hat, wird nicht erneut versucht werden

Scotts tränenreiche Mutter, die bei der Anhörung erschien, bevor Norton über die Schuld des Offiziers entschied, sagte, sie hätte Slager vergeben, weil sie ihren Sohn ermordet hatte.

“Vergebung ist in meinem Herzen”, sagte Judy Scott, ihre Stimme wurde durch Emotionen verstärkt. “Ich bete für dich, dass du umkehrst und Jesus in deinem Leben kommen lässt.”

Das Handy-Video zeigt Scott, der etwa 15 Meter von Slager entfernt steht, bevor der Polizist acht Schüsse abpresst und fünf das Opfer in den Rücken treffen.

Verteidiger sagen, dass Slager die Verantwortung für das Schießen übernommen hat.

Cop, der Walter Scott umgebracht hat, bekennt sich schuldig, wegen zivilrechtlicher Verantwortung angeklagt zu sein

“Es gibt nichts in Michael Slagers Hintergrund, von Geburt bis heute, von Rassismus oder Belästigungen von Minderheitsangehörigen der Gemeinschaft”, sagte Anwalt Andy Savage.

Ein staatliches Strafverfahren gegen Slager hatte zu einer Hung-Jury geführt.

Walter Scott wurde 2015 tödlich von Slager erschossen.

Walter Scott wurde 2015 tödlich von Slager erschossen.

(Facebook)

“Ich denke, jeder ist bereit, dieses Kapitel des Lebens zu schließen und das nächste Kapitel zu beginnen”, sagte der Anwalt der Familie Scott, Justin Bamberg. “Aber alle enden auf dieselbe Weise, und Walter ist nicht hier.”

Mit News Wire Services

Stichworte:
Süd-Carolina
Waffengewalt
Walter Scott
Michael Schlecker

Sende einen Brief an den Herausgeber

Tritt dem Gespräch bei:
Facebook
Tweet

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*