Welt

Kapstadt Dürre erklärt, von einer “nationalen Katastrophe”

Kapstadt Dürre erklärt, von einer “nationalen Katastrophe”

Nackten sand und getrocknete Baumstämme stehen am Theewaterskloof Damm, nahe Villiersdorp, etwa 108 km von KapstadtBildrechte
AFP

Bildunterschrift

Kapstadt’s die Dämme sind jetzt nur noch 24,9% der voll

Südafrika erklärt hat, die Trockenheit, die gesehen hat, Cape Town Kollisionskurs “Tag Null” eine nationale Katastrophe.

Die Regierung machte die Ankündigung nach der Neubewertung der “Ausmaß und Schweregrad” der drei-Jahres-Dürre.

Es hat stark betroffen, drei von der Land’s neun Provinzen.

Die Entscheidung kam, als Kapstadt angekündigt, seine Wasser sparende Maßnahmen, die verlangen, dass jeder Bürger mit weniger als 50 Liter pro Tag, hatte erfolgreich zurück gedrängt “Tag Null” bis 4. Juni.

Nur eine Frage von Wochen, das Datum, Kapstadt’s Armaturen vorhergesagt wurden, trocken zu laufen war der 12 April.

Mmusi Maimane, Führer von South Africa’s Democratic Alliance (DA), die läuft sowohl die Innenstadt von Kapstadt und der Provinz Western Cape, twitterte:

In einem anderen tweet, er hat gezeigt, das Durchschnittliche Wasserverbrauch in Kapstadt, einer Stadt von etwa vier Millionen Menschen unter 550 Millionen Liter. Vor zwei Jahren war es auf mehr als eine Milliarde Liter pro Tag.

Es wurde keine leichte Aufgabe für Kapstadt’s Bewohner. Die 50-Liter-Grenze ist gerade genug für eine sehr kurze Dusche und einer Spülung der Toilette am Tag, wenn andere braucht – darunter nur eine Ladung der Waschmaschine in der Woche – sind berücksichtigt.

Doch, die Entscheidung zu erklären, eine nationale Katastrophe bedeutet, dass die zentrale Regierung – die vom African National Congress (ANC) – jetzt nehmen Sie die Verantwortung für die Hilfsmaßnahmen.

Laut der Südafrikanischen Nachrichten-website eNCA, der co-operative governance minister Des van Rooyen sagte Letzte Woche, mehr als 70 Mio rand (£4.2 m; $ 5,8 m) gestellt hatte, beiseite, um die Bewältigung der Krise in der Western Cape, sowie in der Eastern Cape und Northern Cape, zwei Provinzen, die angesammelt haben weniger Schlagzeilen, aber auch zu kämpfen mit den Auswirkungen der Trockenheit.

Post Comment