Welt

Metallica erhalten den Polar-Preis, der als der “Nobelpreis für Musik”

die Band thrash Metallica erhalten, im Monat Juni, dem renommierten Polar-Preis, der als der “Nobelpreis für Musik”, schreibt die BBC.

der Preis, im Wert von 125.000 Dollar, wird wieder die amerikanische band fähig, wie Sie der jury vorgelegt werden”, verwandeln Schlafzimmer eines teenager-Jungen, der in Walhalla”.

Metallica hat neu definiert den sound der Musik heavy metal, mit eine härtere Gangart und schnellen rock. Band amerikanische und die ersten des Genres, erhalten diese Auszeichnung.

Unter die Preisträger des Polar-Preises, 1989 gegründet, gehören Paul McCartney, Joni Mitchell, Chuck Berry, BB King und Sting.

jedes Jahr, sind mit zwei Trophäen. Bei der Preisverleihung, die in diesem Jahr statt, am 14 Juni, in Stockholm, wird der Sieger sein und das National Institute of Music in Afghanistan (ANIM).

der Ausschuss, dass Auszeichnungen die Auszeichnungen besteht aus 12 Mitgliedern, wählt den Preisträger. Nominierungen werden von der öffentlichkeit, aber auch durch den International Music Council, eine Organisation gegründet von der UNESCO.

“Orte, die Uns in guter Gesellschaft. Es ist eine Validierung alles, was metallica getan hat in den letzten 35 Jahren. Gleichzeitig fühlen wir uns in der Blüte des Lebens, mit vor vielen Jahren,” vorgelegt-drummer Lars Ulrich.

der Band Metallica entstand am 28. Oktober 1981, in Los Angeles, drummer Lars Ulrich und Gitarrist und Sänger James Hetfield, nach einer Ankündigung erschien in der Zeitung die Recycler. Aus der ersten Formel der band waren Teil und Ron McGovney (bass) und Dave Mustaine (Gitarre). Der name Metallica wurde vorgeschlagen, durch einen engen Freund der vier, Ron Quintana.

Im Jahr 1983, Cliff Burton zu der Gruppe, Austausch Ron McGovney und Dave Mustaine wurde von Kirk Hammett. Im selben Jahr, die band nahm das erste album, “Kill ‘Em All”, in New York. 1986 Cliff Burton starb bei einem Unfall beteiligt war, die ganze band, und Jason Newsted Schloss sich der band bis zum Jahr 2001.

Metallica veröffentlicht hat zehn studio-Alben, verkauften über 100 Millionen Exemplare in der ganzen Welt. Unter den am meisten geschätzt von den Kritikern und der öffentlichkeit gehören “Kill ‘Em All” (1983), “Ride the Lightning” (1984), “Master of Puppets” (1986), “…Und Gerechtigkeit für Alle” (1988) und “Metallica” (1991). Die jüngsten studio-material der band “Death Magnetic” erschien 2008. Derzeit Metallica besteht aus James Hetfield (vocals, Gitarre), Kirk Hammett (Gitarre), Robert Trujillo (bass) und Lars Ulrich (drums). Die band gewann neun Grammy awards und wurde in die Rock and Roll Hall of Fame.

viewscnt

der obige Artikel ist ausschließlich für Ihre persönlichen Informationen. Wenn Sie stellen eine Medien-institution oder ein Unternehmen und Sie möchten, dass eine Vereinbarung für die Neuauflage unserer Artikel, senden Sie uns bitte eine e-mail-Adresse abonamente@news.ro.

Post Comment