Welt

Petition gegen die Polizei Empfehlungen abgelehnt

Petition gegen die Polizei Empfehlungen abgelehnt

Der Hohe Gerichtshof lehnte am Montag eine petition für die Öffentliche Sicherheit Minister Gilad Erdan anweisen, Polizei-Kommissar Roni Alsheikh, keine Polizei Empfehlungen zur Anklage in Ermittlungsakten, einschließlich in den Fällen des
gegen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.

die Gerechtigkeit Uri Shoham, erklärte in seiner Entscheidung, dass die petition, eingereicht von Rechtsanwalt Yossi Fuchs, “sollten von der hand zu weisen,” als Fuchs nicht geben, keine wesentlichen gesetzlichen Grund für eine Intervention in einer Weise.

Fuchs (L) und PM Netanyahu (Foto: Amil Salman)

Fuchs (L) und PM Netanyahu (Foto: Amil Salman)

Früher in der Woche, von der Staatsanwaltschaft’s Office, sagte der Antrag wird bestimmt abgelehnt zu werden, die Klärung, dass die Polizei nicht geben, die Verfolgung eines “Empfehlung”, ob Sie einen Verdacht haben, sollten strafrechtlich verfolgt werden, dh, ob anzuklagen ihn.

“Allen, die Polizei zu übermitteln, in übereinstimmung mit dem Generalstaatsanwalt’s Anweisungen, in Fällen, in denen ein solcher Bericht gesendet wird, ist eine Zusammenfassung der Untersuchung-Datei und deren position in Bezug auf die Gesamtheit der überzeugenden Infrastruktur, die geschaffen wurde, während der Befragung,” der Staatsanwalt’s Office, sagte.

Am Sonntag, den Attorney General Avichai Mandelblit gebeten, die Polizei zu halten off
auf die Freigabe Ihrer Empfehlungen in den Fällen, die gegen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu solange der Staat hat eine chance zu reagieren, Fuchs’ petition.

AG Mandelblit (Foto: EPA)

AG Mandelblit (Foto: EPA)

Eine Erklärung im Namen der prime minister stellte fest, dass “Wir sind nicht vertraut mit dieser petition, das war offenbar verfasst vor langer Zeit. Es war natürlich nicht unsere Namen, und wir waren uns nicht bewusst. Egal, wir don’t stecken Sie keine Bedeutung für die Empfehlungen, den Wert, die jeder versteht.”

Die Polizei wurde in Anbetracht der Verzögerung der Veröffentlichung der Empfehlungen im Zuge des Wochenendes’s Eskalation im Norden.

Am Mittwoch, den Polizei-Kommissar Roni Alsheikh traf sich mit der Polizei’s senior Messing diskutieren die Empfehlungen,
mit scheinbaren Konsens bilden auf Empfehlung aufladen Netanjahu über die unerlaubte Geschenke-Affäre
als ausreichende Beweise vorliegen, um anzuklagen, ihn für den Empfang von Bestechungsgeldern.

Polizei-Kommissar Alsheikh (Foto: Alex Kolomoisky)

Polizei-Kommissar Alsheikh (Foto: Alex Kolomoisky)

Einige Stunden später, Netanjahu startete einen beispiellosen Angriff
auf Alsheikh, nachdem der Chef der Polizei beschuldigt “leistungsstark” Elemente von versuchen zu sammeln, Informationen über die beteiligten Polizeibeamten in den Untersuchungen gegen den Premierminister.

Über das Wochenende, Netanjahu und seine Helfer haben als Petition an den High Court of Justice, um zu verhindern, dass die Veröffentlichung der polizeilichen Empfehlungen, bis die Polizei Chef’s Vorwürfe eingegangen wird.

Post Comment