Welt

Russische watchdog Bestellungen von YouTube zu entfernen Navalny Luxus-yacht-video

Oligarch gewinnt einstweilige Verfügung über Oppositionsführer Untersuchung in treffen mit minister

Oleg Deripaska




Oleg Deripaska hat nicht bestritten, dass das treffen mit dem minister stattfand.
Foto: Alexander Zemlianichenko/AP

Russland hat gedroht zu blockieren den Zugang zu YouTube und Instagram, wenn die websites nicht entfernen, videos und Fotos von einem Kreml-linked-Oligarchen treffen mit senior minister auf einer Luxus-yacht.

Das treffen zwischen Oleg Deripaska, aluminium und Bergbau-tycoon und Sergei Prikhodko, ein russischer Vize-Premierminister, war Gegenstand einer aktuellen Untersuchung von Alexei Navalny, der Russischen opposition Galionsfigur.

Navalny Untersuchung wurde basierend auf Filmmaterial und Fotos veröffentlicht, auf Instagram im Jahr 2016 Anastasiya Vashukevich, eine 21-jährige model und Begleitung, die geht durch den Namen Nastja Rybka. Vashukevich sagte, Sie sei angeheuert worden, um Zeit zu verbringen mit den Männern auf der yacht auf eine Reise vor der Küste von Norwegen.

“Ein oligarch übernimmt ein top-Regierungsbeamter auf eine Fahrt auf seiner eigenen yacht – das ist Bestechung,” Navalny, sagte in einem video, dass bisher mehr als 4m Ansichten. “Ein oligarch zahlt für all dies, einschließlich junger Frauen aus escort-Agenturen. Ob Sie es glauben oder nicht, das ist auch eine Bestechung.”

Navalny auch behauptet, ohne einen Nachweis, dass Deripaska war briefing Prikhodko auf Informationen, die UNS 2016 Präsidentschafts-Kampagne, die er erhalten hatte, von Paul Manafort, der ehemalige Trumpf-Kampagne-manager.

Manafort, die den Geschäftsverkehr mit Deripaska, angebotene private-updates, um die Oligarchen auf Trumpf ist Wahlkampf im Jahr 2016 E-Mail, berichtete die Washington Post im vergangenen Jahr. Deripaska sagt, er sei nicht kontaktiert Manafort über solche briefings.

Deripaska hat nicht bestritten, dass die treffen auf der yacht mit Prikhodko stattgefunden hat, aber er bestreitet die Vorwürfe der Bestechung und sagt Navalny die Untersuchung ist Teil einer geplanten Kampagne, um seinen Ruf schädigen.

“Diese skandalöse und verlogene Annahmen sind getrieben von Sensationsgier und wir völlig entkräftet diese unverschämten falschen Behauptungen in der stärksten möglichen Weise,” ein Sprecher für Deripaska sagte AP.

Er gewann eine einstweilige Verfügung auf Samstag von einem Gericht in seiner Heimat, region Krasnodar Bestellung der Entfernung von Webseiten, die videos und Fotos, die er sagt, sind eine Verletzung seiner Privatsphäre.

Roskomnadzor, die russische Kommunikations-watchdog, YouTube und Instagram bis zum Geschäftsschluss am Dienstag zu löschen, das material oder die Gesichts-Zensur. Keines der beiden Unternehmen reagierte sofort auf eine Anfrage für Kommentar.

Der watchdog auch bestellt Navalny zu löschen, der seine Untersuchung in der Sitzung von seiner website. Navalny hat Sie beschrieben, die um eine beispiellose Fall der staatlichen Zensur, und forderte seine Anhänger zu teilen seine video-on-Deripaska treffen mit Prikhodko so weit wie möglich.

Prikhodko, wer berät den Kreml in der Außenpolitik, sagte, die Sache hätte sich mit Navalny “Mann zu Mann”, aber er unterstützt Deripaska ‘ s Entscheidung zu appellieren an das Gericht. Der Kreml hat sich nicht geäußert.

Navalny, der ist ausgeschlossen von anspruchsvollen Wladimir Putin im nächsten Monat die Präsidentschaftswahl, wurde die Verwendung von social media, um zu versuchen zu überreden Russen zum boykott der Abstimmung, in der Putin ist alles, aber sicher, zu sichern, noch ein sechs-Jahres-Amtszeit.

Post Comment