Argentinien übersteigt zehntausend Fälle von Korona

0
8

Aktuelle Nachrichten Buenos Aires – Argentinien (Reuters)

Argentinien hat am Freitag 10.000 bestätigte Fälle von Coronavirus überschritten, nachdem es den höchsten täglichen Anstieg seit Beginn der Pandemie verzeichnet hatte.

Regierungsdaten zeigten 10.649 Fälle, ein Anstieg von 718 gegenüber dem Vortag, hauptsächlich in der Hauptstadt Buenos Aires. Die Zahl der Todesfälle erreichte 433 Fälle.

Die bestätigte Inzidenz von Koronainfektionen hat in der vergangenen Woche stetig zugenommen.

Argentinien hat in den meisten Regionen seit dem 20. März eine obligatorische öffentliche Isolation eingeführt und wendet eine der strengsten Reisebeschränkungen der Welt an, indem es den Kauf und Verkauf von Flugtickets bis September verhindert.

Die Regierung hat die öffentliche Isolation in einigen Regionen des Landes bis zum 24. Mai verlängert und gleichzeitig einige der begrenzten Beschränkungen für die Bewegung und den Unternehmenssektor gelockert.

Bildquelle: REUTERS

Mehr

Brasilien verzeichnet mehr als 300.000 Fälle von Koronavirus

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.