Bara kündigt eine ERTO an, ohne zu klären, wie sich dies auf die Fußballer auswirken wird

0
19

Der FC Barcelona kündigte eine ERTO-Datei (Temporary Employment Regulation File) an, um die Arbeitszeit für Spieler verschiedener Mannschaften sowie für andere nicht sportliche Mitarbeiter zu verkürzen, wie vom Verwaltungsrat auf der Sitzung beschlossen. gestern telematisch beibehalten, um “die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Clubaktivität zu minimieren”. Barça erklärte nicht, ob die Lohnkürzung alle Sektionen gleich betreffen würde oder ob die Fußballmannschaft – mit besseren Gehältern – den wichtigsten Teil der ERTO übernehmen würde. In der Barça-Organisation ist der Zug zwischen Vorstand und Kader auf jeden Fall eine Tatsache. Während von oben vorgeschlagen wurde, dass Profis ihr Gehalt während der Haftzeit auf 70 Prozent ihres Gehalts senken, war die Reaktion der Spieler eine andere. Dieser Weg wurde nicht akzeptiert und eine andere Maßnahme angeboten. RAC1 erklärte, dass Fußballer bereit seien, einen Teil ihres Gehalts zu verlieren, aber dass die Differenz 30 Prozent betrug und die ganze Saison zählte.

Die Kosten für Sport in dieser Saison im gesamten Verein betragen bis zu 642 Millionen Euro, was 61 Prozent des Gesamtbudgets entspricht. Davon gehen 552 Millionen in den Fußball und 90 in den Rest des Sports. Der Wechsel würde die erste Mannschaft sowie Barça B und die Frauenmannschaft betreffen, aber auch die Bereiche Basketball, Handball, Hockey und Futsal.

ERTO auf Spanisch

Espanyol seinerseits beabsichtigt, in den kommenden Tagen ein ERTO vorzustellen. Laut RAC1 würde diese Maßnahme zu einer Arbeitszeitverkürzung von 70 Prozent für alle Arbeitnehmer führen. Betroffen wären auch die Fußballer, die ersten beiden Trainer und der physische Trainer. Nicht nur die erste Mannschaft, sondern auch die Tochtergesellschaft, die Jugendmannschaften A und B und die Frauenmannschaft. Solange die Liga nicht bis zum 30. Juni neu startet, wird diese ERTO rückwirkend sein.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.