Blanquer: “Unmöglich” zu sagen, wann die Schule wieder aufgenommen wird

0
8

Bildungsminister Jean-Michel Blanquer sagte am Samstag, es sei “unmöglich” zu wissen, wann die Schüler zum Unterricht zurückkehren könnten, weil “alles von der Entwicklung” der Covid-19-Epidemie abhängt.

Der Minister, der während eines offenen Mikrofonprogramms auf BFMTV befragt wurde, lehnte das von seinen Diensten erwähnte Szenario einer Rückkehr zur Schule am 4. Mai nicht direkt ab, sondern bestand auf der allgemeinen Unsicherheit, die mit dem verbunden war Epidemie.

“Wann können wir wieder zur Schule gehen?”, Fragte Elijah, 6, und erklärte, dass er seine Geliebte vermisst habe.

“Es ist unmöglich, diese Frage zu beantworten”, antwortete Jean-Michel Blanquer und fügte hinzu, dass alles von “der Entwicklung der Krankheit” und “Anweisungen der Gesundheitsbehörden” abhängen würde.

“Ich möchte, dass es Anfang Mai ist, aber es kann später sein”, fügte er hinzu.

Der Minister, der am Freitag bekannt gab, dass das Abitur 2020 nur durch kontinuierliche Bewertung validiert werden würde, wiederholte, dass die Schüler “bis zum 4. Juli”, dem Datum des Beginns der Schulferien, Unterricht haben würden.

Der Monat Juni, sagte er erneut, werde dem “Lernen” gewidmet sein – nicht der Prüfungsprüfung.

Ohne sich für ein Datum der Wiederaufnahme zu entscheiden, betonte er, dass es nach Aufhebung der Haft “mehrere Tage” dauern würde, um nach einer vollständigen Reinigung der Einrichtungen eine schrittweise Rückkehr in die Schule zu organisieren, und “vielleicht nicht überall” zur gleichen Zeit. “

Am Mittwoch hatte Premierminister Edouard Philippe erklärt, dass die Frage des Wiedereintritts in Schulen, Hochschulen und Gymnasien “mit der allgemeinen Frage der Dekonfinierung verbunden” sei und dass das vom Bildungsministerium vorgebrachte Datum des 4. Mai nicht sei als eine “Hypothese”.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.