BOC setzt die 7-tägige Aufenthaltsdauer unter Quarantäne aus

0
14

Zollamt. (Datei Foto vom philippinischen Daily Inquirer)

MANILA, Philippinen – Das Zollamt (BOC) hat am Samstag die Frist von sieben Tagen für die Einreichung der Warenerklärung ausgesetzt, da Luzon aufgrund von COVID-19 unter verstärkter Quarantäne steht.

Dieser Schritt steht im Einklang mit der Richtlinie von Präsident Rodrigo Duterte, wonach die gesamte Insel Luzon in eine verstärkte Quarantäne der Gemeinschaft gestellt wird, um die Ausbreitung von COVID-19 im Land einzudämmen.

„Das Zollamt erkennt an, dass der Ausbruch der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) erhebliche Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit von BOC im Hinblick auf Risiken im Zusammenhang mit der Exposition externer und interner Interessengruppen bei physischen Transaktionen mit den Häfen und Büros im Büro hat. Sagte BOC in einer Erklärung.

Bevor COVID-19 das Land in den Ausnahmezustand versetzt, können deklarierte Waren sieben Tage lang in den BOC-Häfen verbleiben, und es liegt im Ermessen des Büros, sie zu entsorgen oder an den ursprünglichen Absender zurückzusenden.

Die Einreichung und Einreichung der Warenerklärung kann innerhalb von 15 Tagen ab dem Datum der Entladung des letzten Pakets erfolgen. Dies kann jederzeit während der Erklärung der Quarantänezeit erfolgen.

Mit BOC können Betroffene jedoch eine Verlängerung um weitere 15 Tage hinter gültigen Gründen beantragen. Diese Aktion kann persönlich oder online durchgeführt werden, indem ein Ticket im Customer Care Portal System unter client.customs.gov.ph geöffnet wird.

Diese Bestellung gilt auch für Sendungen mit dem Datum der Entladung des letzten Pakets ab dem 10. März.

“Das BOC betont, dass die Einhaltung dieser Vorschriften die Erbringung öffentlicher Dienstleistungen unter gebührender Beachtung der Richtlinien zur physischen Distanzierung und anderer vorbeugender Gesundheitsmaßnahmen sicherstellen wird”, sagte das Büro.

Bearbeitet von JPV

Weitere Neuigkeiten zum neuartigen Coronavirus finden Sie hier.

Was Sie über Coronavirus wissen müssen.

Weitere Informationen zu COVID-19 erhalten Sie von der DOH-Hotline: (02) 86517800 local 1149/1150.

Weiter lesen

HERAUSGEBER’S WAHL

MEIST GELESEN

Verpassen Sie nicht die neuesten Nachrichten und Informationen.

Abonnieren Sie INQUIRER PLUS, um Zugang zu The Philippine Daily Inquirer und anderen über 70 Titeln zu erhalten, bis zu 5 Gadgets zu teilen, Nachrichten zu hören, bereits um 4 Uhr morgens herunterzuladen und Artikel in sozialen Medien zu teilen. Rufen Sie 896 6000 an.

Für Feedback, Beschwerden oder Anfragen kontaktieren Sie uns.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.