BOLA – Präsident von Parma ist berührt von der Hilfe von Einwanderern: «Mehr wert als Gold» (COVID-19)

0
12

Frederico Pizzarotti enthüllte eine unerwartete Hilfe, die er letzten Freitag erhalten hatte. Eine Gruppe togolesischer Einwanderer beschloss, 510 Euro an Krankenhäuser in Parma zu spenden, um den Kampf gegen die Covid-19-Pandemie zu unterstützen.

Eine Situation, die den Bürgermeister berührte. „Es ist alles, was sie haben, aber es ist mehr wert als alles Gold der Welt. Danke », schrieb Pizzarotti in sozialen Netzwerken.

Die Gruppe hinterließ auch einen Brief mit der Spende.

«Hallo unser liebes Italien, ein Land des Friedens, das uns willkommen geheißen, adoptiert und unser Leben gerettet hat.

Heute befinden Sie sich in einer Krise gegen einen unsichtbaren Feind. Wir haben nicht die Kraft, diese Pandemie zu bekämpfen, aber wir wissen, dass das Gute Italiens unser Gut und das Böse Italiens unser Böse ist. Aus diesem Grund haben wir, ein Dutzend togolesischer Migranten aus Parma, beschlossen, unseren Schmerz auszudrücken und einen Beitrag zur Bekämpfung des neuen Coronavirus zu leisten.

Wir nutzen auch die Gelegenheit, allen Patienten eine schnelle Heilung zu wünschen und allen, die Familienmitglieder verloren haben, das aufrichtigste Beileid auszusprechen.

Stärke Italien! Es lebe Italien! Zusammen können wir es schaffen. »

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.