Braves verklagen das Taxiunternehmen Marietta wegen angeblicher Markenrechtsverletzung

0
29

Die Atlanta Braves verklagen ein Taxiunternehmen von Marietta, das angeblich gegen sein Markenzeichen verstößt.

Die Braves reichten die Klage am 1. November beim Bundesgericht ein und nannten sowohl das Unternehmen als auch seinen Eigentümer einzeln. Der Anzug behauptet, dass das Firmenlogo und die Verwendung von Tomahawk auf seinen Fahrzeugen den geschützten Marken des Teams zu nahe kommen.

“Die Angeklagten sind absichtlich auf den Erfolg und die Popularität der Atlanta Braves freibleibend, indem sie dreist die Markenzeichen und die Handelskleidung der Atlanta Braves kopieren, um unwissende Fans oder andere Atlanter zu täuschen”, heißt es in einem Teil des Anzugs.

Der Anwalt der Firma, Braves Taxi, bestritt viele der Vorwürfe in einem am Montag eingereichten Gerichtsverfahren, war jedoch an diesem Tag oder Dienstag für eine Stellungnahme nicht verfügbar. Der Eigentümer des Taxiunternehmens war für einen Notfall am Dienstag außer Landes und nicht erreichbar.

LESEN | Als eine weitere Saison vergeht, kostet Cobb im Dunkeln über das letzte Braves-Stadion

Die Braves argumentierten in der Akte, dass das Taxiunternehmen “dem durch die Marken der Braves symbolisierten guten Willen irreparablen Schaden zufügt”.

->

In der Antwort, die am Montag vor Gericht eingereicht wurde, bestritt das Taxiunternehmen, die Markierungen der Braves in seiner Flotte „genau nachgeahmt oder identisch reproduziert“ zu haben.

Eine Braves-Sprecherin lehnte eine Stellungnahme ab, und Anwälte des Teams verwiesen Fragen an einen Sprecher der Major League Baseball, der ebenfalls eine Stellungnahme ablehnte.

In der Klage wird auch die „umfassende Sponsoring-Vereinbarung“ von Braves mit Uber erwähnt, wonach die gesamte Mitfahrgelegenheit zum und vom Stadion organisiert wird.

Das Team sagte in der Klage, dass das Taxiunternehmen “praktisch im Schatten von SunTrust Park” zu operieren begann.

Auf der Website des Taxiunternehmens werden Fahrten auf dem Flughafen erwähnt, jedoch nicht die Teilnahme an Baseballspielen.

Aufzeichnungen belegen, dass das Taxigeschäft im Jahr 2015, einige Jahre vor der Eröffnung des Stadions, beim Staat registriert wurde. Auf der Website wird jedoch darauf hingewiesen, dass das Unternehmen seit 2001 tätig ist.

LESEN | Die schrulligsten SunTrust Park-Regeln und -Bestimmungen, die Sie nicht kennen

Das Team bittet um ein Gerichtsverfahren, forderte jedoch keinen konkreten finanziellen Schadenersatz an.

Die Braves, deren Wert nach Forbes-Schätzungen 1,6 Milliarden US-Dollar beträgt, teilten dem Unternehmen mit, dass sie den mutmaßlichen Verstoß gemeldet hätten, bevor sie die Klage eingereicht hätten.

Ein nächster Gerichtstermin wurde am Dienstag nicht in der Rechtsdatenbank des Bundes verzeichnet.

Gefällt mir Cobb County News Jetzt auf Facebook | Folge uns auf Twitter