Brooklyn

Water Main Break bei JFK fügt wetterbedingte Verzögerungen, Stornierungen hinzu

Water Main Break bei JFK fügt wetterbedingte Verzögerungen, Stornierungen hinzu

Für gestrandete Reisende am Sonntag war JFK das schlechteste Hotelzimmer aller Zeiten, eine schreckliche Krankenstation und ein schrecklicher Wasserpark. Kurz gesagt, es war alles andere als ein Flughafen. Eine kaputte Wasserleitung sowie wetterbedingte Flugverspätungen und -stornierungen hielten viele Kennedy Airport-Passagiere in einem No-Go-Alptraum auf dem Boden. Wegen einer Wasserhauptpause bei #JFK Terminal 4 gibt es Flugverspätungen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft bevor Sie zum Flughafen kommen. [53] – Kennedy Flughafen (@JFKairport) 7. Januar 2018

Die Wasser-Hauptpause am privat betriebenen Terminal 4 führte zu einer Abschaltung der internationalen Flüge, die Flughafenbeamten twitterten um 15:30 Uhr. Sie forderten die Passagiere auf, sich bei ihren Fluggesellschaf- ten nach Einzelheiten zu ihren Flügen zu erkundigen. Flieger werfen Schläge in “nahe Aufruhr” am verzögerten JFK Flughafen Beamte der Hafenbehörde machten die Überschwemmung auf ein Rohr aufmerksam, das die Sprinkleranlage des Terminals 4 versorgt. Das Rohr war nicht wettergeschützt, und die Agentur hat eine Untersuchung eingeleitet, warum Port Authority Director Rick Cotton sagte. Reisende, die nach dem “Bombenzyklon” Schneesturm gestrandet sind, suspendieren Flüge von NYC Flughäfen “Was am Flughafen JFK passiert ist, ist inakzeptabel, und Reisende erwarten und verdienen es besser”, sagte Cotton in einer Erklärung. Viele Reisende in Kennedy fanden sich wegen des massiven Schneesturms am Donnerstag fest – und der kalten Temperaturen, die darauf folgten. Die Passagiere hatten lange Wartezeiten in einem überfüllten JFK, nachdem die kalten Temperaturen weiterhin zu Verspätungen und Stornierungen am Flughafen geführt hatten. (Debbie Egan-Chin / New York Daily Nachrichten) Der Schauspieler Paul Wesley gehörte zu den unglücklichen Passagieren, und er twitterte seinen Zorn am Flughafen und bei Delta Air Lines. Brutale Erkältung in New York vor dem Anstieg in 30 s “Wir sind wegen eines Mangels an Gepäckabfertigern auf Ihrem Rollfeld steckengeblieben. Völlig ungeschickt “, sagte er am Sonntag in einem Tweet, das später gelöscht wurde. Miryam Sadaiq, 26, sitzt mit ihrem Gepäck und wartet auf einen Flug nach Pakistan am Sonntag. (Debbie Egan-Chin / New York Daily Nachrichten) Vor der Nachricht von der Wasserpause lagen verzweifelte Reisende in Terminal 4 neben ihrem Gepäck. Carlos Koester, 52, kuschelte sich mit seiner Frau und zwei Teens in einem Flughafenvorraum. “Wir wollen nur nach Brasilien zurückkehren”, sagte er. “Wir waren eine Woche in New York. Wir lieben New York, aber jetzt stecken wir hier fest. Es ist frustrierend. Der Sturm hat uns erwischt, und jetzt sind wir 13 Stunden hier gestrandet. ” “Sie sind krank, um das Ganze noch schlimmer zu machen”, sagte Koester und deutete auf seine Frau und einen Freund, die ihre Gesichter bedeckten, während sie husteten. Stadtschlag mit 22.000 Hitze-, Heißwasserbeschwerden von Mietern In der Nähe klatschte eine Gruppe von Reisenden ein, um Mitarbeiter von Copa Airlines zum Öffnen von Check-in-Gates zu bewegen. Als ein Mitarbeiter der Fluggesellschaft sagte, der Flugzeugführer habe keine Flugzeuge zur Verfügung, begannen einige zu schreien: “Lügner! Lügner!”

Melde dich für BREAKING NEWS E-Mails an

Mit John Annese Sende einen Brief an den Herausgeber Tritt dem Gespräch bei: Facebook Tweet

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.