Chivas: Verabschiedet sich Raúl Gudiño von der Herde? Der Torhüter faszinierte seine Fans mit seiner Botschaft

0
12

Nach dem Abschlussturnier 2020 der Liga MX und nach den Gerüchten, die ihn außerhalb der Rojiblanco-Mannschaft platzieren, ist der Torhüter der Chivas, Raúl Gudiño, Er ließ einige seiner Anhänger fasziniert zurück, indem er eine Nachricht in den sozialen Medien veröffentlichte.

Die Nachricht von Gudiño Es richtete sich an die Manager der Teams der Liga MXDies bezog sich auf die Tatsache, dass die Entscheidung, das Turnier abzusagen, am angemessensten war, aber seine Fans faszinierten, indem sie sich bei den Fans für die erhaltene Unterstützung bedankten, da es für einige nach Abschied klang.

Lesen Sie auch: Javier “Chofis” López zeigt sein Gesicht nach einem positiven Fall in Gudalajara

„Ein Turnier und ein Turnier, bei dem man lernt und schätzt, was es heißt, in einem anderen Turnier Fußball zu spielen, gehen und ich weiß, dass die getroffene Entscheidung am besten geeignet ist, um die Sicherheit zu bieten, die im Moment benötigt wird. Vielen Dank an Chivahermanos für die geleistete Unterstützung “, twitterte Gudiño.



Gudiños Botschaft erregte bei den Chivahermanos Zweifel, weil in den letzten Tagen ein möglicher Abgang des Rojiblanco-Torhüters gemunkelt wurde, der erst letztes Jahr in die Reihen der Herde kam und in dieser Clausura 2020 durch Toño Rodríguez den Besitz verlor .

Der Torhüter ist auf dem nationalen Markt mit Pumas, Rayados und dem Club León verbunden.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.