Coronavirus-Ausbruch belastet US-Autoverkäufe

    0
    7

    Ein Zusammenbruch des Showroom-Verkehrs im März führte im ersten Quartal zu einem starken Rückgang der US-Verkäufe großer Automobilunternehmen. Dies zeigt, wie schnell der Ausbruch des Coronavirus das Geschäft einer der größten Branchen des Landes belastet hat.

    Fiat Chrysler Automobiles NV verzeichnete im ersten Quartal einen Umsatzrückgang von 10% in den USA. Die starken Ergebnisse im Januar und Februar wurden durch die Auswirkungen des Virus im März mehr als ausgeglichen.

    .

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.