Coronavirus. Fußballer bindet Frauen, um Stay at Home zu fördern

0
12
Redaktionelle Halbzeit

Brasilien /. 24.03.2020 23:58:27

Der Ruf nach sozialer Distanzierung und zu Hause bleiben aufgrund der Coronavirus-Pandemie wurde von Künstlern, Musikern und Sportlern, aber dem brasilianischen Fußballspieler verantwortungsbewusst gefördert Luis Henrique stieg a Umstrittenes Video zu Instagram von drei Frauen, die gefesselt und geknebelt sindund dafür sorgen, dass “Nur so können Frauen in ihren Häusern gehalten werden”.

In ihrer InstaStories, der 18-jährige Spieler der Botafogo scheint mit seinem Vater und seinen Brüdern Videospiele zu spielen, aber wenn er die Einstellung ändert unterrichtet seine Freundin und zwei andere Verwandte gefesselt auf einen Stuhl und mit dem Mund mit Klebeband bedeckt, um ihm die Bewegung zu fördern “Bleib zu Hause”.

“”Für diejenigen, die immer noch sagen, dass sie nicht wissen, wie man Frauen unter Quarantäne stellt, hier ist wie. Nur dann können wir zu Hause sein, Ihren Beitrag leisten und zu Hause bleiben “, sagte er in dem kontroversen Video, das aus seinem Profil verschwunden ist.

Kritik und Beschwerden über unangemessenen Inhalt veranlassten den Stürmer jedoch, die Bilder zu löschen behauptete, er habe nichts falsch gemacht Weil “in sozialen Netzwerken mehrere Comedians diesen Witz gemacht haben” und zusätzlich bestätigt haben, dass die Beteiligten ohne Probleme zugestimmt haben, für die Veröffentlichung gebunden zu werden.

Wer ist Luis Henrique, Spieler von Botafogo?

Luis Henrique Tomaz aus Lima ist ein brasilianischer Fußballspieler, der als Stürmer oder Flügelspieler spielt BotafogoEr ist erst 18 Jahre alt und wurde erst im Januar 2020 in die erste Mannschaft befördert, mit der er aufgrund der COVID-19-Pandemie bis zur Fußballpause in diesem Land zwei Spiele und eine Teilnahme hat.

Ich meine

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.